Das aktuelle Wetter NRW 18°C
1. Bundesliga

Schalkes Afellay will zum FC Barcelona zurück

13.11.2012 | 10:53 Uhr

Die Chancen für Schalke 04 auf einen Verbleib des niederländischen Fußball-Nationalspielers Ibrahim Afellay nach Ablauf der Leihfrist am Saisonende stehen schlecht.

Amsterdam (SID) - Die Chancen für Schalke 04 auf einen Verbleib des niederländischen Fußball-Nationalspielers Ibrahim Afellay nach Ablauf der Leihfrist am Saisonende stehen schlecht. "Es ist mein Ziel, zum FC Barcelona zurückzukehren", sagte der Angreifer vor dem Länderspiel des Vize-Weltmeisters gegen Deutschland am Mittwoch (20.30 Uhr/ARD).

Afellay schränkte allerdings ein: "Aber es ist genauso wichtig, dass ich Spaß habe am Spiel. Dieses Gefühl ist stärker als zuvor." Der 26-Jährige hatte sich bei Barca auch verletzungsbedingt nicht durchsetzen können und ist deshalb momentan zufrieden: "Es ist nicht selbstverständlich, dass man gesund ist und auf dem Feld stehen darf. Das weiß ich aus eigener Erfahrung und deshalb umso mehr zu schätzen."

Angesichts der von den Katalanen festgeschriebenen Ablöse in Höhe von 100 Millionen Euro hatte sich Schalkes Manager Horst Heldt ohnehin kaum Chancen auf ein langfristiges Engagement von Afellay ausgerechnet. "Wenn wir eine Chance haben wollen, dann nur auf der emotionalen Schiene. Er muss bei uns bleiben wollen", sagte Heldt. Afellay war nach Anlaufschwierigkeiten in den vergangenen Spielen immer mehr zum Schalker Leistungsträger geworden.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Bellarabi braucht nur 9 Sekunden
Bildgalerie
Rekord-Tor
Schalke verpatzt Auftakt
Bildgalerie
Schalke
Bayern gewinnt Saisonauftakt
Bildgalerie
Bundesliga
Aus dem Ressort
HSV-Trainer Slomka zählt Torwart Adler an
Fußball
HSV-Trainer Mirko Slomka will nach dem missglückten Saisonstart die Mannschaft umbauen.
Boateng kehrt ins Schalke-Training zurück
Boateng
Schalkes umstrittener Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng trainiert wieder: Nach einer zehntägigen Verletzungspause übte er am Mittwoch erstmals wieder mit seinen Teamkollegen auf dem Rasen. Ohne Boateng hatte S04 gegen den FC Bayern einen Punkt geholt.
Preise in der Arena erhöht - Schale Bierlaune auf Schalke
Bierpreise
Die Erhöhung des Bierpreises von über acht Prozent sorgt beim ersten Saisonspiel in der Schalker Veltins-Arena am Wochenende gegen den FC Bayern für Ärger bei den Fans. Der Gutschein für ein Freibier konnte nicht darüber hinweg trösten. Der Verein bittet um Verständnis.
Holtby und Co. - Die Last-Minute-Transfers in Deutschland
Transfers
Der Ex-Schalker Lewis Holtby kehrt zurück in die Bundesliga und wechselt von den Tottenham Hotspurs nach Hamburg. Indessen leiht Borussia Dortmund Jonas Hofmann nach Mainz aus. Peter Neururer verpflichtet den Ex-Nationalspieler Tobias Weis vom Erstligisten TSG Hoffenheim.
WAZ-Aktion - Leser fragen Schalke-Star Kaan Ayhan
Leser fragen Schalker
In unserer neuen Rubrik "Leser fragen Schalker" können Sie uns Fragen zum Thema Schalke schicken, die wir dann an einen prominenten Schalker weiterleiten. Den Auftakt macht Kaan Ayhan. Schicken Sie uns Ihre Fragen bis Donnerstag, 4. September, per Mail.