Das aktuelle Wetter NRW 5°C
1. Bundesliga

Schalke legt Gespräche mit Huntelaar auf Eis

21.10.2012 | 13:21 Uhr

Die Gespräche zwischen Fußball-Bundesligist Schalke 04 und Torjäger Klaas-Jan Huntelaar über eine Vertragsverlängerung sind vorerst auf Eis gelegt.

Gelsenkirchen (SID) - Die Gespräche zwischen Fußball-Bundesligist Schalke 04 und Torjäger Klaas-Jan Huntelaar über eine Vertragsverlängerung sind vorerst auf Eis gelegt. "Wir haben entschieden, dass wir vor Dezember keine Gespräche mehr führen und die Entwicklung abwarten. Das ist ein Wunsch des Spielers, den ich nachvollziehen kann. Ich habe kein Problem mit diesem Wunsch", sagte Manager Horst Heldt im Sport1-Doppelpass am Tag nach dem Derbysieg bei Meister Borussia Dortmund (2:1).

Der Vertrag des niederländischen Nationalstürmers läuft im Sommer aus. "Ich habe das Gefühl gehabt, dass sich Klaas-Jan zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entscheiden kann. Ich will ihm auch die Zeit geben, die er braucht. Mein Ziel ist es, ihn aus voller Überzeugung auf Schalke zu halten und mit ihm zu verlängern. Da werden wir im Dezember, spätestens Januar, die Gespräche wieder aufnehmen. Allerdings fordere ich dann auch eine schnelle Entscheidung", meinte Heldt.

Nach der Saison endete auch der Vertrag von Trainer Huub Stevens. "Wir werden sicherlich zu gegebenem Zeitpunkt die Gespräche führen. Momentan haben wir beide das Gefühl, dass es noch nicht notwendig ist. Das Wichtigste ist: Dadurch, dass wir beide das vereinbart haben, gibt es überhaupt keine Disharmonie. Natürlich ist Huub Stevens der erste Ansprechpartner und sonst keiner. Der Trainer macht einen erstklassigen Job", so Heldt.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Innenbandriss: Alaba fällt rund sieben Wochen aus
Fußball
Der FC Bayern ist in seinen Triple-Träumen von einer weiteren schweren Verletzung aufgeschreckt worden: In den entscheidenden Wochen der Saison muss...
Stevens: "An Stärke glauben" - Rüdiger vor VfB-Rückkehr
Fußball
Die Situation ist ungewohnt für den VfB Stuttgart. Nach dem 3:1 gegen Eintracht Frankfurt vor der Länderspielpause geht das Bundesliga-Schlusslicht am...
Innenbandriss und sieben Woche Pause für Bayerns David Alaba
Bundesliga
Der FC Bayern München muss den nächsten Nackenschlag hinnehmen: Nach Arjen Robben wird dem Rekordmeister auch David Alaba mehrere Wochen lang fehlen.
"Wahnsinn": Neun Hoffenheimer Spieler angeschlagen
Fußball
1899 Hoffenheim beklagt nach der Länderspielpause gleich neun angeschlagene Spieler. "Das ist Wahnsinn", sagte Trainer Markus Gisdol drei Tage vor dem...
Liga-Endspurt: Titel erst im Mai?
Fußball
Nach der zweiwöchigen Länderspielpause steht der Endspurt in der Fußball-Bundesliga an. Bis zum Saisonfinale am 23. Mai fallen in noch acht zu...
Fotos und Videos
Gladbach jubelt in München
Bildgalerie
Gladbach
Paderborn 0:0 gegen Hoffenheim
Bildgalerie
1. Bundesliga
Schalke verliert 0:1
Bildgalerie
S04
BVB zittert sich zum Sieg
Bildgalerie
BVB
7213733
Schalke legt Gespräche mit Huntelaar auf Eis
Schalke legt Gespräche mit Huntelaar auf Eis
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/schalke-legt-gespraeche-mit-huntelaar-auf-eis-id7213733.html
2012-10-21 13:21
1. Bundesliga