Das aktuelle Wetter NRW 29°C
1. Bundesliga

Schalke legt Gespräche mit Huntelaar auf Eis

21.10.2012 | 13:21 Uhr

Die Gespräche zwischen Fußball-Bundesligist Schalke 04 und Torjäger Klaas-Jan Huntelaar über eine Vertragsverlängerung sind vorerst auf Eis gelegt.

Gelsenkirchen (SID) - Die Gespräche zwischen Fußball-Bundesligist Schalke 04 und Torjäger Klaas-Jan Huntelaar über eine Vertragsverlängerung sind vorerst auf Eis gelegt. "Wir haben entschieden, dass wir vor Dezember keine Gespräche mehr führen und die Entwicklung abwarten. Das ist ein Wunsch des Spielers, den ich nachvollziehen kann. Ich habe kein Problem mit diesem Wunsch", sagte Manager Horst Heldt im Sport1-Doppelpass am Tag nach dem Derbysieg bei Meister Borussia Dortmund (2:1).

Der Vertrag des niederländischen Nationalstürmers läuft im Sommer aus. "Ich habe das Gefühl gehabt, dass sich Klaas-Jan zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entscheiden kann. Ich will ihm auch die Zeit geben, die er braucht. Mein Ziel ist es, ihn aus voller Überzeugung auf Schalke zu halten und mit ihm zu verlängern. Da werden wir im Dezember, spätestens Januar, die Gespräche wieder aufnehmen. Allerdings fordere ich dann auch eine schnelle Entscheidung", meinte Heldt.

Nach der Saison endete auch der Vertrag von Trainer Huub Stevens. "Wir werden sicherlich zu gegebenem Zeitpunkt die Gespräche führen. Momentan haben wir beide das Gefühl, dass es noch nicht notwendig ist. Das Wichtigste ist: Dadurch, dass wir beide das vereinbart haben, gibt es überhaupt keine Disharmonie. Natürlich ist Huub Stevens der erste Ansprechpartner und sonst keiner. Der Trainer macht einen erstklassigen Job", so Heldt.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Gündogan bleibt bei Borussia Dortmund
Fußball
Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan bleibt bei Borussia Dortmund. Der 24-Jährige hat den Vertrag mit dem Bundesligisten am Mittwoch vorzeitig bis...
Gündogan verlängert seinen Vertrag beim BVB um ein Jahr
Gündogan
Ilkay Gündogan bleibt vorerst beim BVB. Der Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund bis zum 30. Juni 2017 verlängert.
FC Ingolstadt holt norwegischen Torhüter Nyland
Fußball
Bundesliga-Aufsteiger FC Ingolstadt hat den norwegischen Fußball-Nationaltorhüter Örjan Nyland verpflichtet. Der Keeper kommt vom norwegischen...
HSV startet ohne Neue - Labbadia will nicht jammern
Fußball
Bruno Labbadia machte zum Trainingsstart des Hamburger SV ohne Neuzugang keinen glücklichen Eindruck.
Hamburger SV verpflichtet Holtby endgültig von Tottenham
Fußball
Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat Lewis Holtby endgültig verpflichtet. Bislang war der dreimalige Nationalspieler vom englischen Erstligisten...
Fotos und Videos
Run aufs neue BVB-Trikot
Bildgalerie
Borussia Dortmund
BVB startet mit Tuchel
Bildgalerie
BVB
Mitgliederversammlung auf Schalke
Bildgalerie
Schalke 04
Das ist Andre Breitenreiter
Bildgalerie
Schalke-Trainer
7213733
Schalke legt Gespräche mit Huntelaar auf Eis
Schalke legt Gespräche mit Huntelaar auf Eis
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/schalke-legt-gespraeche-mit-huntelaar-auf-eis-id7213733.html
2012-10-21 13:21
1. Bundesliga