Das aktuelle Wetter NRW 11°C
1. Bundesliga

Schalke: Huntelaar fällt mit Knieverletzung aus

10.03.2013 | 08:58 Uhr

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat den 2:1-Derbysieg gegen Meister Borussia Dortmund teuer erkauft. Torjäger Klaas-Jan Huntelaar erlitt einen Innenbandteilriss im linken Knie.

Gelsenkirchen (SID) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat den 2:1-Derbysieg gegen Meister Borussia Dortmund teuer erkauft. Torjäger Klaas-Jan Huntelaar erlitt einen Innenbandteilriss im linken Knie und wird den Königsblauen mehrere Wochen fehlen. Das ergab eine Kernspin-Untersuchung am Samstag. Huntelaar, der das 2:0 erzielte (35.), zog sich die Verletzung bei einem Zusammenstoß mit Torhüter Timo Hildebrand zu und musste in der 54. Minute ausgewechselt werden.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Augsburger 2:0-Heimsieg vergrößert Freiburger Nöte
Fußball
Als sich die Augsburger Sieger noch auf dem Platz von ihren Fans feiern ließen, saßen die Freiburger Fußball-Profis längst frustriert in der Kabine.
Bayern haken Pokalsieg eilig ab: Feiertag gegen Dortmund
Fußball
Pep Guardiola belobigte Robert Lewandowski bei dessen Auswechslung mit einem beherzten Bodycheck. Was heißen sollte: Gut gemacht! Weiter so!
Drei Wochen Pause für BVB-Profi Ji
Fußball
Borussia Dortmund muss in den kommenden drei Wochen auf Dong-Won Ji verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist bestätigte, hat sich der südkoreanische Neuzugang einen Kapselriss und eine Meniskusquetschung im linken Knie zugezogen.
Dortmund weiter im Sturzflug: 0:1 gegen Hannover
Fußball
Ratlos, kopflos, glücklos - die Krise von Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga nimmt mehr und mehr bedenkliche Züge an. Beim 0:1 (0:0) gegen Hannover 96 musste der Revierclub die bereits vierte Niederlage in Serie hinnehmen.
VfB-Trainer Veh zählt Wolfsburg zu "den großen Fünf"
Fußball
Trainer Armin Veh hat großen Respekt vor dem nächsten Gegner des VfB Stuttgart. "Der VfL Wolfsburg gehört zu den großen Fünf" in der Fußball-Bundesliga, sagte er vor dem Vergleich mit seinem ehemaligen Verein.