Das aktuelle Wetter NRW 1°C
1. Bundesliga

Schaaf: Mit Selbstvertrauen gegen Dortmund

17.01.2013 | 13:34 Uhr
Funktionen

Trainer Thomas Schaaf vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen geht voller Selbstvertrauen in den Rückrundenauftakt gegen Meister Borussia Dortmund am Samstag.

Bremen (SID) - Trainer Thomas Schaaf vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen geht voller Selbstvertrauen in den Rückrundenauftakt gegen Meister Borussia Dortmund am Samstag (18.30 Uhr/Sky und Liga total!). Die Wintervorbereitung verlief mit drei Siegen und einem Unentschieden so erfolgreich wie noch nie in seiner langen Amtszeit. "Das gibt natürlich Sicherheit", sagte Schaaf am Donnerstag, "wir sind gespannt und wollen die guten Eindrücke gegen Dortmund bestätigen." Bereits im Hinspiel habe sein Team Dortmund "vor Probleme gestellt. Diesmal wollen wir ein besseres Ergebnis." In der Hinserie verlor Werder 1:2.

Allerdings muss Schaaf gegen den Lieblingsgegner der Hanseaten - gegen keinen Verein gelangen den Bremern zu Hause mehr Siege (30) und Tore (97) als gegen Dortmund - auf seinen besten Scorer Marko Arnautovic (5 Tore, 5 Vorlagen) verzichten. Der Angreifer aus Österreich fehlt gelbgesperrt. "Es gab in dieser Saison kein Spiel, in dem er seine Qualitäten nicht gezeigt hat", sagte Schaaf.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
BVB-Profi Aubameyang scheitert mit Gabun beim Afrika-Cup
Afrika-Cup
Früher als erwartet kehrt Pierre-Emerick Aubameyang nach Dortmund zurück. Schon im ersten Rückrundenspiel in Leverkusen könnte er im Kader stehen.
Fischer bleibt Präsident von Eintracht Frankfurt
Fußball
Peter Fischer bleibt Präsident von Eintracht Frankfurt. Der 58-Jährige wurde auf der Mitgliederversammlung mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt.
Bis zum Saisonstart wartet viel Arbeit auf BVB-Trainer Klopp
Analyse
Der BVB kam im letzten Test in Düsseldorf nicht über ein 1:1 hinaus. Klopp führte das auf viel Training zurück. Ilkay Gündogan musste vorzeitig raus.
Kurz vor dem Start ist die Schalker Mängelliste lang
Analyse
Schalke verlor das letzte Testspiel beim österreichischen Tabellenvierten Rapid Wien mit 1:2 und blickt auf eine durchwachsene Vorbereitung zurück.
Warum sich Fuchs trotz der Schalker Testspiel-Pleite freute
Fuchs
Schalkes Österreicher erzielte im Ernst-Happel-Stadion seinen ersten Treffer gegen Rapid Wien. Doch nach der 1:2-Schlappe gab’s auch kritische Worte.
Fotos und Videos
7491490
Schaaf: Mit Selbstvertrauen gegen Dortmund
Schaaf: Mit Selbstvertrauen gegen Dortmund
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/schaaf-mit-selbstvertrauen-gegen-dortmund-id7491490.html
2013-01-17 13:34
1. Bundesliga