Das aktuelle Wetter NRW 15°C
1. Bundesliga

Rummenigge: Sind alle noch total leer

22.05.2012 | 20:07 Uhr

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat auch nach drei Tagen die Niederlage im Champions-League-Finale gegen den FC Chelsea noch nicht verarbeitet.

München (SID) - Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat auch nach drei Tagen die Niederlage im Champions-League-Finale gegen den FC Chelsea (3:4 i.E.) noch nicht verarbeitet. "Wir sind alle in den Köpfen noch total leer. Es wird noch einige Zeit dauern. Es war zu bitter und brutal", sagte Rummenigge in der ARD vor dem Freundschaftsspiel der Münchner gegen die Nationalmannschaft der Niederlande.

Rummenigge setzt jetzt auf Bundestrainer Joachim Löw. "Ich hoffe, Jogi Löw kriegt es schnell hin, dass er die Spieler psychologisch wieder aufrichtet", so Rummenigge.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tuchel tritt Klopp-Nachfolge beim BVB an
Fußball
Thomas Tuchel tritt bei Borussia Dortmund das schwere Erbe von Chefcoach Jürgen Klopp an.
Mainz 05 reagiert mit Humor auf Tuchel-Wechsel zum BVB
Fußball
Der FSV Mainz 05 hat auf den Wechsel seines früheren Trainers Thomas Tuchel zu Borussia Dortmund mit einem kleinen Internetscherz reagiert.
Sammer widerspricht Müller-Wohlfahrt - Team überrascht
Fußball
Der FC Bayern wollte die unliebsame Diskussion um den Bruch mit Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt am liebsten ganz schnell beenden und...
BVB verpflichtet Thomas Tuchel als Klopp-Nachfolger
BVB
Der BVB hat einen neuen Trainer: Thomas Tuchel wird Nachfolger von Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund. Tuchel bekommt einen Dreijahres-Vertrag.
Trotz Sieg: FCA schwört Europa-League-Statements ab
Fußball
Selbst der Freudentaumel über den ersten Sieg seit sechs Wochen verführte keinen Augsburger dazu, sich öffentlich mit der Europa League...
Fotos und Videos
6685304
Rummenigge: Sind alle noch total leer
Rummenigge: Sind alle noch total leer
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/rummenigge-sind-alle-noch-total-leer-id6685304.html
2012-05-22 20:07
1. Bundesliga