Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Jahresrückblick

Rafael van der Vaart ist der Rückkehrer der Hinrunde

30.12.2012 | 14:34 Uhr
Rafael van der Vaart ist der Rückkehrer der Hinrunde
Es hatte etwas von Hollywood, als Rafael van der Vaart in Hamburg einschwebte. Foto: sid

Hamburg.  Ein Tor machte er selber, fünf legte er auf - der "Messias" zeigte im geliebten Hamburg auf Anhieb seine Qualitäten und führte den darbenden Klub schnell in ruhigeres Fahrwasser. "Van der Vaart ist ein fantastischer Spieler, der beste, mit dem ich je zusammen gespielt habe", sagt Milan Badelj, der dem Superstar im Mittelfeld den Rücken frei hält.

Es hatte etwas von Hollywood, als Rafael van der Vaart einschwebte. Jeder Fotograf, jeder Kameramann versuchte, "Rafa" am Flughafen einzufangen, nachdem sich der Hamburger SV mit Tottenham Hotspur endlich auf 13 Millionen Euro Ablöse geeinigt hatte. Knapp vier Monate später hat sich die Hoffnung der Fans bestätigt: Van der Vaart nimmt bei den Hanseaten wieder eine Ausnahmestellung ein.

Höhenflug des "kleinen Engels"

Ein Tor machte er selber, fünf legte er auf - der "Messias" zeigte im geliebten Hamburg auf Anhieb seine Qualitäten und führte den darbenden Klub schnell in ruhigeres Fahrwasser. "Van der Vaart ist ein fantastischer Spieler, der beste, mit dem ich je zusammen gespielt habe", sagt Milan Badelj, der dem Superstar im Mittelfeld den Rücken frei hält.

Dem Höhenflug des "kleinen Engels" van der Vaart, der bereits von 2005 bis 2008 das HSV-Trikot getragen hatte, folgten auch schwächere Auftritte. Vier Spiele in Folge blieb "VdV" ohne Scorerpunkt, bis er mit einem Muskelfaserriss für den Rest der Hinrunde ausfiel. Dem Hamburger Aufwärtstrend tat dies keinen Abbruch. "Wichtig ist, dass die Mitspieler sehen, dass es auch mal ohne Rafael geht. Aber wir brauchen ihn dringend zurück", sagt HSV-Trainer Fink. (sid)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
„Kuzorras Mädels“ bringen Frauenpower auf Schalke
Fan-Geschichten
Auch das gibt es auf Schalke: Einen Fan-Club, bei dem nur Frauen erwünscht sind. Und die Frauen aus Rheine nennen sich „Kuzorras Mädels.“
HSV mistet aus - Aufsichtsrat schlägt Alarm
Fußball
Beim abstiegsbedrohten Hamburger SV hat das Ausmisten für die kommende Saison begonnen. Der Club wird sich nach dem Ende der bislang so enttäuschend...
Bayerns Martínez sieht sich auf gutem Weg zum Comeback
Fußball
Javi Martínez sieht sich mehr als sieben Monate nach seiner schweren Knieverletzung auf einem guten Weg zu einem Comeback beim FC Bayern München.
Zwölf Tore beim Jarolim-Abschied vom HSV
Fußball
David Jarolim hat sich von seinem langjährigen Verein Hamburger SV in einem unterhaltsamen Spiel aktiver und ehemaliger Fußball-Profis verabschiedet.
Testkick zwischen Gladbach und St. Pauli endet torlos
Testspiel
Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist beim Testspiel gegen den Zweitligisten FC St. Pauli im eigenen Stadion nicht über ein 0:0 hinausgekommen.
Fotos und Videos
Gladbach jubelt in München
Bildgalerie
Gladbach
Paderborn 0:0 gegen Hoffenheim
Bildgalerie
1. Bundesliga
Schalke verliert 0:1
Bildgalerie
S04
BVB zittert sich zum Sieg
Bildgalerie
BVB
article
7396848
Rafael van der Vaart ist der Rückkehrer der Hinrunde
Rafael van der Vaart ist der Rückkehrer der Hinrunde
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/rueckkehrer-der-hinrunde-rafael-van-der-vaart-id7396848.html
2012-12-30 14:34
Hamburger SV,Spiele,Hamburg,Hollywood,Rafael van der VaartHamburger SV,Rafael van der Vaart
1. Bundesliga