Das aktuelle Wetter NRW 16°C
FC Bayern

Pep lässt die Bayern schwitzen

08.07.2013 | 15:46 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Bayern-Coach Pep Guardiola absolviert mit den Münchener Stars ein intensives Trainingslager in Trentino. Auch Arjen Robben ist wieder da.
Bayern-Coach Pep Guardiola absolviert mit den Münchener Stars ein intensives Trainingslager in Trentino. Auch Arjen Robben ist wieder da.Foto: dpa

Arjen Robben sieht als Triple-Sieger mit einer für ihn ganz neuen Lockerheit den Aufgaben im kommenden WM-Jahr entgegen. "Nach so einer Saison bist du mehr entspannt", sagte der niederländische Fußball-Nationalspieler am Montag im Trainingslager des FC Bayern München. Er freue sich "sehr auf die Zusammenarbeit" mit Trainer Pep Guardiola, sagte Robben in Riva del Garda.

DerWesten

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Feierlaune in Gladbach
Bildgalerie
Saisonabschluss
Bayern feiert das "Single"
Bildgalerie
Bierdusche
Paderborn traurig nach Abstieg
Bildgalerie
Bundesliga
So feiert Stuttgart den Klassenerhalt
Bildgalerie
Abstiegskampf
Die HSV-Uhr tickt weiter
Bildgalerie
S04-Pleite
Populärste Fotostrecken
Helene Fischer in Gold
Bildgalerie
Konzert
Gumball 3000 stoppt in Bottrop
Bildgalerie
Luxus-Rallye
Ein starkes Stück Bochum
Bildgalerie
Springorum-Radweg
Neueste Fotostrecken
Mini-Jaguar erkundet die Welt
Bildgalerie
Tierbaby
Brennender Frachter vor Helgoland
Bildgalerie
Schiffsunglück
Multikopter-Fotos vom Univiertel
Bildgalerie
Univiertel
Westkreuz fast fertig
Bildgalerie
Autobahn-Baustelle


Funktionen
Aus dem Ressort
U20-Nationalspieler Julian Weigl vor Wechsel zum BVB
BVB
Borussia Dortmund formt weiter die Mannschaft der Zukunft. Laut einem Medienbericht soll Mittelfeld-Talent Julian Weigl von 1860 München kommen.
"Bild": BVB vor Verpflichtung von Weigl
Fußball
Borussia Dortmund steht nach Informationen der "Bild" vor der Verpflichtung des U20-Nationalspielers Julian Weigl. Wie die Zeitung berichtet, soll der...
Allofs: Kein Wolfsburger Großtransfer in diesem Sommer
Fußball
Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg schließt Großtransfers der Kategorie André Schürrle und Kevin De Bruyne in diesem Sommer aus.
HSV empfängt KSC - Druck schon im Hinspiel
Fußball
Der Hamburger SV startet heute um 20.30 Uhr mit dem Heimspiel gegen den Karlsruher SC in den Kampf um den letzten freien Platz in der...
Finanzstarkes England bringt Bundesliga in Bredouille
Fußball
Nach der Saison ist vor dem Transfer-Sommer - und der dürfte in dieser Saison heiß werden. Neue Millionen dank üppiger TV-Gelder in England könnten...
Aus dem Ressort
TV-Rechte im internationalen Vergleich
Fußball
Die Fußball-Bundesliga hat in den vergangenen Jahren bei den Einnahmen aus Medienrechten zwar international aufgeholt. Dennoch ist man ein ganzes...
HSV-Profi Diekmeier ist der "Meister der Relegation"
Fußball
HSV-Profi Dennis Diekmeier ist so etwas wie der Meister der Relegation. Dreimal hat der 25 Jahre alte Fußballprofi bisher in den Entscheidungsspielen...
Schalke darf nicht alles auf eine Karte setzen
Kommentar
Es wäre fahrlässig von den Schalker Verantwortlichen, sich bei der Trainersuche nur auf einen Kandidaten einzuschießen. Ein Kommentar.
Schalke-Torwart Wetklo soll in der U23 der neue „Asa“ werden
Wetklo
Torwart bleibt Schalke für die U23 erhalten
So stellt sich Heldt das neue Schalke vor
Ausblick
Der Manager fordert: Fußball, der wieder Spaß macht und der von den Jungs aus der Knappenschmiede geprägt wird. Dazu gibt es mehr Vorgaben.
gallery
8164065
Pep lässt die Bayern schwitzen
Pep lässt die Bayern schwitzen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/pep-laesst-die-bayern-schwitzen-id8164065.html
2013-07-08 15:46
1. Bundesliga