Das aktuelle Wetter NRW 14°C
1. Bundesliga

Otto soll HSV-Aufsichtsrat führen

04.06.2012 | 14:44 Uhr

Der Hamburger Unternehmer Alexander Otto soll bis zu den turnusmäßigen Neuwahlen im Januar 2013 beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV an die Spitze des Aufsichtsrats aufrücken.

Hamburg (SID) - (SID) - Der Hamburger Unternehmer Alexander Otto soll bis zu den turnusmäßigen Neuwahlen im Januar 2013 beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV an die Spitze des Aufsichtsrats aufrücken. Am Dienstag wird in der Hansestadt ein Nachfolger für den im Mai zurückgetretenen Ernst-Otto Rieckhoff gewählt, der seit Januar vergangenen Jahres an der Spitze des zwölfköpfigen Kontrollgremiums stand.

Stark gefährdet ist beim norddeutschen Traditionsklub der Transfer des Argentiniers David Abraham. Der 25 Jahre alte Innenverteidiger vom FC Basel kann wegen eines Vorvertrages mit dem spanischen Erstligisten FC Getafe nicht wie geplant ablösefrei nach Hamburg wechseln. Für die Auflösung dieses Kontraktes verlangen die Spanier eine Entschädigung, die bei vier Millionen Euro liegen soll.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
LIVE! HSV und KSC kämpfen um die Erstklassigkeit
Relegation live
Wer wird der 18. Bundesligist in der kommende Saison? Der KSC will hoch, der HSV nicht runter. Verfolgen Sie das Relegations-Hinspiel hier im Ticker.
Trainer Frontzeck bleibt: Zweijahresvertrag in Hannover
Fußball
Der Fünf-Spiele-Trainer erhält einen 68-Spiele-Vertrag. Nach dem geglückten Klassenverbleib darf sich Michael Frontzeck über eine Verlängerung seiner...
Trainer von Hannover 96 seit dem Wiederaufstieg 2002
Fußball
Michael Frontzeck ist der neunte Trainer bei Hannover 96 seit dem Wiederaufstieg der Niedersachsen in die Fußball-Bundesliga im Jahr 2002.
Frankfurt-Krise: Aussprache von Bruchhagen und Hellmann
Fußball
Zwei Tage nach dem Rücktritt von Trainer Thomas Schaaf hat der Vorstand von Eintracht Frankfurt offen interne Probleme eingestanden, diese aber nach...
FC Schalke 04 darf nicht alles auf eine Karte setzen
Kommentar
Es wäre fahrlässig von den Schalker Verantwortlichen, sich bei der Trainersuche nur auf einen Kandidaten einzuschießen. Ein Kommentar.
Fotos und Videos
Feierlaune in Gladbach
Bildgalerie
Saisonabschluss
Bayern feiert das "Single"
Bildgalerie
Bierdusche
Paderborn traurig nach Abstieg
Bildgalerie
Bundesliga
So feiert Stuttgart den Klassenerhalt
Bildgalerie
Abstiegskampf
6730970
Otto soll HSV-Aufsichtsrat führen
Otto soll HSV-Aufsichtsrat führen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/otto-soll-hsv-aufsichtsrat-fuehren-id6730970.html
2012-06-04 14:44
1. Bundesliga