Das aktuelle Wetter NRW 30°C
1. Bundesliga

Nürnberg denkt an weiteren Japan-Import

19.09.2012 | 10:03 Uhr

Nach der Verpflichtung von Hiroshi Kiyotake denkt der 1. FC Nürnberg an weitere Japan-Importe. Den Nürnberger Nachrichten zufolge wird Takahiro Ogihara beobachtet.

Nürnberg (SID) - Nach dem durchschlagenden Erfolg mit der Verpflichtung von Hiroshi Kiyotake denkt Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg an weitere Japan-Importe. Einem Bericht der Nürnberger Nachrichten zufolge weilte Sportdirektor Martin Bader zuletzt einige Tage in Fernost, um dort den defensiven Mittelfeldspieler Takahiro Ogihara (20) zu beobachten. Ogihara, dessen Marktwert auf rund eine Million Euro geschätzt wird, steht bei Kiyotakes früherem Klub Cerezo Osaka unter Vertrag. 

"Wir haben die Zeit genutzt, um mehrere Spiele anzusehen. Die Erfahrung beim Kiyotake-Transfer hat gezeigt, dass der persönliche Kontakt über allem steht", sagte Bader dazu der Bild-Zeitung. Neben der Vorbereitung eines möglichen Transfers war Bader in Japan auf Sponsoren-Suche. "Dank Kiyo ist der Club in Japan im Blickpunkt. Unsere Spiele werden live übertragen, das Interesse bei den Fans ist sehr groß", sagte er.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Wolfsburg beginnt Vorbereitung mit Rumpfkader
Fußball
Mit einem Rumpfkader ist Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg in die Saison-Vorbereitung gestartet.
Schalke 04 beim Auftakt mit Hand und Fuß
Fußball
Trainer Breitenreiter will den Fußball nicht neu erfinden, er will ihn nur spielen.
Gündogan, Pep und Co.: Poker ist Geschäftsmodell im Fußball
Kommentar
Im Profifußball heißt ein unterzeichneter Vertrag schon länger nicht mehr, dass Spieler oder Trainer dem Verein auch bis Vertragsende erhalten bleibt.
Wechsel von Abraham zu Eintracht Frankfurt perfekt
Fußball
Der Wechsel von Abwehrspieler David Abraham von 1899 Hoffenheim zu Eintracht Frankfurt ist perfekt. Wie die Hessen mitteilten, unterschrieb der...
Bayern-Herausforderer Wolfsburg startet zurückhaltend
Fußball
Zwölf-Millionen-Mann Max Kruse muss bei der erhofften Herausforderung des FC Bayern genügen. Mehr hochkarätige Transfers wird es beim Vizemeister und...
Fotos und Videos
Schalke legt los
Bildgalerie
S04
Run aufs neue BVB-Trikot
Bildgalerie
Borussia Dortmund
BVB startet mit Tuchel
Bildgalerie
BVB
Mitgliederversammlung auf Schalke
Bildgalerie
Schalke 04
7112895
Nürnberg denkt an weiteren Japan-Import
Nürnberg denkt an weiteren Japan-Import
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/nuernberg-denkt-an-weiteren-japan-import-id7112895.html
2012-09-19 10:03
1. Bundesliga