Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Bayer Leverkusen

Neuzugang Son trainiert erstmals bei Bayer Leverkusen

10.07.2013 | 14:39 Uhr
Neuzugang Son trainiert erstmals bei Bayer Leverkusen
Heung-Min Son hat bei Bayer 04 Leverkusen seine erste Trainingseinheit absolviert. Der Südkoreaner erzielte in 73 Bundesliga-Partien 20 Tore für den Hamburger SV.Foto: imago

Leverkusen.  Heung-Min Son hat bei seinem neuen Arbeitgeber Bayer 04 Leverkusen am Mittwoch das Training aufgenommen. Der Südkoreaner war für 10 Millionen Euro vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zur Werkself gewechselt. Auch die Neuverpflichtungen Giulio Donati und Robbie Kruse absolvierten ihre erste Einheit.

Zehn-Millionen-Euro-Einkauf Heung-Min Son hat seine Arbeit bei Bayer Leverkusen aufgenommen. Zusammen mit den Neuverpflichtungen Giulio Donati und Robbie Kruse absolvierte er am Mittwoch sein erstes 75 Minuten langes Training beim Dritten der Fußball-Bundesliga. Die drei neuen 04-Profis stiegen etwas später in die Vorbereitung ein, weil sie mit ihren Nationalteams nach Saisonende noch im Einsatz waren.

Holzhäuser: "Haben uns sehr gute verstärkt"

"Wir haben uns potenziell sehr gut verstärkt , um einen Spitzenplatz in der kommenden Saison erreichen zu können", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Der Südkoreaner Son will dazu beitragen. "Ich werde eine gute Saison in der Champions League und in der Bundesliga spielen, auch, wenn der Club viel Geld für mich ausgegeben hat und der Druck groß ist", meinte der vom Hamburger SV gekommene Offensivspieler.

Auch Bayer-Torhüter Bernd Leno und Mittelfeldspieler Dominik Kohr, die in der Sommerpause Länderspieleinsätze in den U 21- beziehungsweise U 19-Nationalmannschaften hatten, trainierten ebenfalls das erste Mal wieder unter der Leitung des nun alleinigen Cheftrainers Sami Hyypiä. Nach langwieriger Schambeinentzündung konnte Karim Bellarabi das komplette Programm mitmachen. (dpa)



Kommentare
Aus dem Ressort
Die Schalker Verletzten-Akte - Höger sieht großes Problem
Verletzungen
Beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 fallen immer wieder wichtige Spieler durch Verletzungen aus, „normal ist das nicht“, sagt Marco Höger. Der Verein geht der Sache jetzt auf den Grund. Immerhin ist Kevin-Prince Boateng wieder dabei - seine Fußverletzung hat er auskuriert.
Schalkes Sam glaubt an sein Nationalelf-Comeback
Sam
Vor einem Jahr gehörte Sidney Sam noch zum Kreis der deutschen Nationalmannschaft - dann verpasste er die WM-Teilnahme und muss nun auch beim Testspiel gegen Argentinien zuschauen. Mit guten Leistungen auf Schalke will er sich wieder für die DFB-Elf empfehlen.
Kagawa steigt ins BVB-Teamtraining ein
Fußball
Shinji Kagawa ist ins Mannschaftstraining von Borussia Dortmund eingestiegen.
Boateng kehrt ins Schalke-Training zurück
Boateng
Schalkes umstrittener Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng trainiert wieder: Nach einer zehntägigen Verletzungspause übte er am Mittwoch erstmals wieder mit seinen Teamkollegen auf dem Rasen. Ohne Boateng hatte S04 gegen den FC Bayern einen Punkt geholt.
Frankfurts Valdez erfolgreich operiert
Fußball
Nelson Valdez vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist erfolgreich am rechten vorderen Kreuzband operiert worden.
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Bellarabi braucht nur 9 Sekunden
Bildgalerie
Rekord-Tor
Schalke verpatzt Auftakt
Bildgalerie
Schalke
Bayern gewinnt Saisonauftakt
Bildgalerie
Bundesliga