Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Bayer Leverkusen

Neuzugang Son trainiert erstmals bei Bayer Leverkusen

10.07.2013 | 14:39 Uhr
Neuzugang Son trainiert erstmals bei Bayer Leverkusen
Heung-Min Son hat bei Bayer 04 Leverkusen seine erste Trainingseinheit absolviert. Der Südkoreaner erzielte in 73 Bundesliga-Partien 20 Tore für den Hamburger SV.Foto: imago

Leverkusen.  Heung-Min Son hat bei seinem neuen Arbeitgeber Bayer 04 Leverkusen am Mittwoch das Training aufgenommen. Der Südkoreaner war für 10 Millionen Euro vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zur Werkself gewechselt. Auch die Neuverpflichtungen Giulio Donati und Robbie Kruse absolvierten ihre erste Einheit.

Zehn-Millionen-Euro-Einkauf Heung-Min Son hat seine Arbeit bei Bayer Leverkusen aufgenommen. Zusammen mit den Neuverpflichtungen Giulio Donati und Robbie Kruse absolvierte er am Mittwoch sein erstes 75 Minuten langes Training beim Dritten der Fußball-Bundesliga. Die drei neuen 04-Profis stiegen etwas später in die Vorbereitung ein, weil sie mit ihren Nationalteams nach Saisonende noch im Einsatz waren.

Holzhäuser: "Haben uns sehr gute verstärkt"

"Wir haben uns potenziell sehr gut verstärkt , um einen Spitzenplatz in der kommenden Saison erreichen zu können", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Der Südkoreaner Son will dazu beitragen. "Ich werde eine gute Saison in der Champions League und in der Bundesliga spielen, auch, wenn der Club viel Geld für mich ausgegeben hat und der Druck groß ist", meinte der vom Hamburger SV gekommene Offensivspieler.

Auch Bayer-Torhüter Bernd Leno und Mittelfeldspieler Dominik Kohr, die in der Sommerpause Länderspieleinsätze in den U 21- beziehungsweise U 19-Nationalmannschaften hatten, trainierten ebenfalls das erste Mal wieder unter der Leitung des nun alleinigen Cheftrainers Sami Hyypiä. Nach langwieriger Schambeinentzündung konnte Karim Bellarabi das komplette Programm mitmachen. (dpa)


Kommentare
Aus dem Ressort
Klassenerhalt: Frankfurt und 96 wollen letzten Schritt
Fußball
Sollte der flotte Spruch stimmen und der Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga tatsächlich die neue Meisterschaft sein, dann gibt es am Donnerstagabend so etwas wie ein Spitzenspiel.
Lasogga fällt für restliche vier Bundesliga-Spiele aus
Fußball
Torjäger Pierre-Michel Lasogga wird dem Hamburger SV auch in den restlichen vier Saisonspielen der Fußball-Bundesliga fehlen.
Kapitän Schwegler bei Eintracht Frankfurt vor Comeback
Fußball
Nach gleich mehreren gesundheitlichen Problemen auf einmal steht Kapitän Pirmin Schwegler bei Eintracht Frankfurt vor dem Comeback. "Ich gehe fest davon aus, dass er spielen kann", sagte Trainer Armin Veh einen Tag vor dem Bundesliga-Heimspiel am Donnerstag gegen Hannover 96.
Berlin erwartet erneut Ansturm der BVB-Fans zum Pokalfinale
DFB-Pokal
Am 17. Mai steigt in Berlin die große DFB-Pokal-Sause. Zahlreiche BVB-Fans werden wieder in die Hauptstadt pendeln, um ihre Mannschaft im Finale zu unterstützen. Die Karten werden allerdings wie 2012 nur verlost - doch ein Besuch lohnt sich auch außerhalb des Olympiastadions.
Saisonaus für Wolfsburgs Malanda
Fußball
Fußball-Profi Junior Malanda vom Bundesligisten VfL Wolfsburg fällt für den Rest der Saison aus. Der belgische Mittelfeldspieler zog sich beim 0:2 im Pokal-Halbfinale am Dienstag bei Borussia Dortmund einen Innenbandanriss im Knie und eine Kreuzband-Zerrung zu.
Umfrage
Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

 
Fotos und Videos
BVB fertigt Bayern 3:0 ab
Bildgalerie
BVB
Gladbach holt Last-Minute-Punkt
Bildgalerie
Gladbach
Schalke besiegt Frankfurt
Bildgalerie
Schalke
Gladbach jubelt in Nürnberg
Bildgalerie
Gladbach