Das aktuelle Wetter NRW 4°C
1. Bundesliga

Medien: Gladbach gibt Acht-Millionen-Offerte ab

17.06.2012 | 11:45 Uhr

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat ein Acht-Millionen-Angebot für Álvaro Domínguez von Europa-League-Sieger Atlético Madrid abgegeben, wie Radio Marca berichtet.

Madrid (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Abwehrchef Dante offenbar in Spanien fündig geworden. Wie Radio Marca berichtet, hat der Tabellenvierte der abgelaufenen Bundesliga-Saison ein Acht-Millionen-Angebot für Álvaro Domínguez von Europa-League-Sieger Atlético Madrid abgegeben.

Der 23 Jahre alte Innenverteidiger, der auch links in der Viererkette eingesetzt werden kann und in Gladbach den zu Bayern München wechselnden Dante ersetzen soll, stand im vorläufigen spanischen EM-Kader. Nach seinem Länderspieldebüt gegen Serbien (2:0) Ende Mai wurde er aber von Nationaltrainer Vicente del Bosque nicht für die Endrunde in Polen und der Ukraine berücksichtigt. Domínguez besitzt bei Atlético einen Vertrag bis Juni 2013.

sid

Kommentare
17.06.2012
19:41
Borussia rüttelt die Hierarchie im deutschen Fußball durcheinander!
von Borussenecho | #1

Nun, wenn das mal nicht eine klare Ansage ist! Die spanische Fachpresse pfeift es mit einer Stimme vom Dach! Dominguez, der ein großes Talent in Spanien ist und auf dem Weg ist ein fester Bestandteil des spanischen Nationalkaders zu werden, schickt sich an, seine Zelte am Niederrhein aufzuschlagen.
Borussia und Favre machen ernst. Champions-League wir kommen!
Jetzt noch den Sturm-Kracher Guidetti von Man City ausleihen und die sportlichen Aussichten sind ziemlich vielversprechend.
Was den Bayern ihre Schweinsteiger und Gomez könnten den Borussen bald ihr Xhaka und Guidetti sein!

Funktionen
Aus dem Ressort
BVB-Star Hummels kontert Fanfrust mit Facebook-Post
Hummels
BVB-Profi Mats Hummels hat die Fans zuletzt mit verschiedenen Aussagen aufgeschreckt. Ein Fan konfrontierte ihn nun direkt und erhielt prompt Antwort.
BVB-Boss Watzke lassen Hummels' Gedankenspiele kalt
Watzke
Dortmunds Geschäftsführer scheint keineswegs beunruhigt nach den Äußerungen des BVB-Kapitäns zu seiner Zukunft. Watzke: "Das ist völlig normal."
Auch in Augsburg erwartet Schalke ein ungemütliches Spiel
Training
Sturm „Niklas“ wirbelte auch den Schalker Trainingsplan durcheinander. Sonntag muss in Augsburg ein Sieg her - sonst wird es schon wieder stürmisch.
Wie Farfan auf Schalke der "ewige Jeff" werden könnte
Farfan
Jefferson Farfan gilt als Fußball-Söldner, aber das Image lügt. Er spielt bereits seit 2008 für S04 und will nach seiner Knie-OP zurück ins Team.
Polizei überführt Feuerzeug-Werfer
Fußball
Die Polizei Gelsenkirchen hat den Mann überführt, der beim Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln im Dezember 2014 Co-Trainer Sven Hübscher vom...
Fotos und Videos
Gladbach jubelt in München
Bildgalerie
Gladbach
Paderborn 0:0 gegen Hoffenheim
Bildgalerie
1. Bundesliga
Schalke verliert 0:1
Bildgalerie
S04
BVB zittert sich zum Sieg
Bildgalerie
BVB
6774176
Medien: Gladbach gibt Acht-Millionen-Offerte ab
Medien: Gladbach gibt Acht-Millionen-Offerte ab
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/medien-gladbach-gibt-acht-millionen-offerte-ab-id6774176.html
2012-06-17 11:45
1. Bundesliga