Das aktuelle Wetter NRW 26°C
1. Bundesliga

Medien: Calhanoglu kommt 2013 zum HSV

12.08.2012 | 10:43 Uhr

Fußball-Bundesligist Hamburger SV steht vor der Verpflichtung des 18 Jahre alten Mittelfeld-Talents Hakan Calhanoglu vom Drittligisten Karlsruher SC.

Hamburg (SID) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV steht vor der Verpflichtung des 18 Jahre alten Mittelfeld-Talents Hakan Calhanoglu vom Drittligisten Karlsruher SC. Der türkische Junioren-Nationalspieler soll laut Informationen des Hamburger Abendblatts noch eine Saison beim KSC spielen, bevor er sich im Sommer 2013 dann dem Bundesliga-Dino anschließt.

Für den Offensivspieler, der an den ersten fünf Spieltagen in der dritten Liga dreimal traf, steht eine Ablöse von zwei Millionen Euro im Raum. Um Calhanoglu hatte unter anderem auch Nord-Rivale Werder Bremen zuletzt gebuhlt. Trotz der perspektivischen Verpflichtung eines offensiven Mittelfeldspielers ist HSV-Sportdirektor Frank Arnesen weiter auf der Suche nach einer sofortigen Verstärkung für das Mittelfeld des Traditionsvereins.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
BVB holt Helmut-Rahn-Pokal
Bildgalerie
RWE - BVB
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Aus dem Ressort
Wolfsburger Verletzungsmisere: Schulterbruch bei Perisic
Fußball
Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat gut drei Wochen vor dem Saisonstart weiter großes Verletzungspech. In Ivan Perisic fällt bereits der dritte Stammspieler langfristig aus. Wie der Verein mitteilte, brach sich der Kroate die linke Schulter und muss operiert werden.
HSV und Kühne vor Einigung über Millionen-Darlehen
Fußball
Beim Hamburger SV zeichnet sich in den Verhandlungen um eine Millionen-Finanzspritze durch Unternehmer Klaus-Michael Kühne eine Einigung ab.
BVB startet in Bad Ragaz in die heiße Phase der Vorbereitung
Trainingslager
Borussia Dortmund hat sein zweites Trainingslager in der laufenden Saisonvorbereitung bezogen. Bis zum 6. August geht es im Schweizer Bad Ragaz vor allem um den spielerischen und taktischen Feinschliff. Schon die Ankunft macht deutlich: Es könnte eine komplizierte Vorbereitung für den BVB werden.
Schalkes Obasi fällt mit Adduktorenverletzung aus
Obasi-Verletzung
Chinedu Obasi wird dem Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 einige Zeit fehlen. Der Offensivspieler sich im Trainingslager der Königsblauen am Chiemsee eine Adduktorenverletzung zugezogen. Noch ist unklar, wie lange Obasi ausfällt.
Weltenbummler Valdez wieder in Deutschland, bei Schaaf
Fußball
Ein Weltenbummler ist zurück in der Fußball-Bundesliga. Nach Stationen in Spanien, Russland, Abu Dhabi und Griechenland unterschrieb Paraguays Nationalspieler Nelson Valdez am Dienstag einen Zweijahresvertrag bei Eintracht Frankfurt.