Das aktuelle Wetter NRW 8°C
1. Bundesliga

Kein 1899-Kapitän mehr: Kurz degradiert Wiese

17.01.2013 | 14:05 Uhr
Funktionen

Tim Wiese ist nicht länger Kapitän von Bundesligist 1899 Hoffenheim. Wiese wurde wie erwartet vom neuen Trainer Marco Kurz degradiert und wird von Andreas Beck abgelöst.

Zuzenhausen (SID) - Der frühere Fußball-Nationaltorwart Tim Wiese ist nicht länger Kapitän des abstiegsbedrohten Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Wiese wurde wie erwartet vom neuen Trainer Marco Kurz degradiert. Wiese wird von seinem Vorgänger Andreas Beck abgelöst, Stellvertreter Becks wird der Bosnier Sejad Salihovic. Außenverteidiger Beck war bereits Spielführer der Kraichgauer, trat aber Ende der vergangenen Saison von seinem Amt zurück. Beck, Salihovic und Wiese waren zuletzt von ihren Teamkollegen neben Marvin Compper und dem Brasilianer Chris in den Mannschaftsrat gewählt worden.

Immerhin wird Wiese beim Rückrunden-Auftakt am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) zwischen den Pfosten stehen. Unter Kurz-Vorgänger Markus Babbel hatte Wiese seinen Stammplatz an den Belgier Koen Casteels verloren. Grund dafür waren auf der einen Seite schwache Leistungen des Neuzugangs von Werder Bremen, auf der anderen Seite fiel Wiese in der Hinrunde aber auch zweimal langfristig wegen Verletzungen aus.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Hertha mit quälenden Fragen - Luhukay braucht Lösungen
Fußball
Die nochmalige öffentliche Nachbereitung des Vorweihnachts-Debakels ersparte Jos Luhukay sich selbst und den frustrierten Spielern von Hertha BSC.
Hertha BSC verlängert Vertrag mit Torhüter Kraft
Fußball
Hertha BSC hat den Vertrag mit Thomas Kraft vorzeitig verlängert. Am 22. Dezember unterschrieb der Stamm-Torwart einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni...
Vier Bundesliga-Profis in Südkoreas Kader für Asien Cup
Fußball
Südkoreas Fußball-Nationaltrainer Uli Stielike hat vier Bundesliga-Profis für den Asien Cup im Januar in Australien berufen.
Martin Stranzl bleibt ein weiteres Jahr bei Gladbach
Stranzl
Der Abwehrspieler, der eigentlich nach dieser Saison die Fußballschuhe an den Nagel hängen wollte, unterschrieb einen bis Juni 2016 gültigen Vertrag.
Weltmeister Kramer kehrt zu Bayer zurück
Fußball
Fußball-Weltmeister Christoph Kramer kehrt in der neuen Saison zu seinem Club Bayer Leverkusen zurück. Wie der Bundesligist mitteilte, wurde der bis...
Fotos und Videos
BVB verliert bei Werder
Bildgalerie
BVB
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
Schalke