Das aktuelle Wetter NRW 20°C
1. Bundesliga

Im Fall Huntelaar naht "schnelle" Entscheidung

07.08.2012 | 15:57 Uhr

Keine Kapitänsbinde, aber vielleicht ein neuer Vertrag: Manager Horst Heldt von Schalke 04 glaubt im Poker um Torschützenkönig Klaas-Jan Huntelaar an eine schnelle Lösung.

Gelsenkirchen (SID) - Keine Kapitänsbinde, aber vielleicht ein neuer Vertrag: Manager Horst Heldt von Fußball-Bundesligist Schalke 04 glaubt im Poker um Torschützenkönig Klaas-Jan Huntelaar an eine schnelle Lösung. Es werde "noch im Sommer" eine Entscheidung geben, kündigte Heldt am Dienstag an. Der Champions-League-Teilnehmer rechne sich dabei gute Chancen aus. "Natürlich gibt es Konkurrenz, aber wir müssen gute Argumente bringen. Ich denke, das tun wir", sagte Heldt im Trainingslager in Klagenfurt/Österreich.

Der Vertrag des 28-jährigen Huntelaar läuft am Ende der Saison 2012/2013 aus. "Wir können im Werben um ihn mit vielen Vereine in Europa nicht mithalten, aber viele können auch mit uns nicht mithalten", sagte Heldt. Der Niederländer gebe nun die Richtung vor, als nächster Schritt stehe ein Gespräch mit dem Berater an.

Zumindest das Kapitänsamt wird Huntelaar aber nicht übernehmen. Am Dienstag benannte Trainer Huub Stevens Benedikt Höwedes zum alten und neuen Spielführer, Huntelaar ist neben Christoph Metzelder Stellvertreter. "Benedikt hat seine Aufgaben bisher super gemacht. Er ist ein Charakter, der wichtig für Schalke ist, und eine Figur, die den Verein verkörpert", hatte der Torjäger bereits zuvor Sport Bild (Mittwoch-Ausgabe) gesagt. Zudem wählten die Spieler Timo Hildebrand und Christian Fuchs neu in den Mannschaftsrat.

Mit Rechtsverteidiger Atsuto Uchida hat sich Schalke unterdessen auf eine Vertragsverlängerung bis 2015 geeinigt. Die Unterschrift des Japaners soll laut Heldt in der kommenden Woche erfolgen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
BVB holt Helmut-Rahn-Pokal
Bildgalerie
RWE - BVB
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Aus dem Ressort
HSV und Kühne vor Einigung über Millionen-Darlehen
Fußball
Beim Hamburger SV zeichnet sich in den Verhandlungen um eine Millionen-Finanzspritze durch Unternehmer Klaus-Michael Kühne eine Einigung ab.
Jens Keller plant zum Saisonstart ohne drei Schalke-Stars
Schalke-Vorbereitung
Die bisherige Schalker Saisonvorbereitung läuft zufriedenstellend, wegen der erfolgreichen WM einiger Stammspieler werden die Knappen zum Saisonstart jedoch nicht in Bestbestzung auflaufen können. Auf Kevin-Prince Boateng wartet indes eine kleine Umstellung.
Barnetta schießt S04 zum Sieg - Fährmann hält Stoke-Elfer
Testspiel
Der FC Schalke 04 hat sein Testspiel gegen Stoke City mit 2:1 gewonnen. Joel Matip und Tranquillo Barnetta erzielten die Tore für die "Königsblauen" gegen den Premier-League-Vertreter. Ralf Fährmann machte mit einem gehaltenen Elfmeter ebenso auf sich aufmerksam.
Gündogan läuft wieder - Reus wird BVB nicht lange fehlen
BVB-Lazarett
Zum Auftakt des Trainingslagers in Bad Ragaz gab es einige gute Nachrichten für die Fans von Borussia Dortmund: Bei Marco Reus läuft die Reha besser als erwartet - und auch bei einem wahren BVB-Sorgenkind waren die Signale endlich einmal wieder positiv.
Der FC Bayern München will den amerikanischen Markt erobern
FC Bayern
Die Weltmeister sind noch nicht mit an Bord, trotzdem reist Bayern München mitten in der Saisonvorbereitung für neun Tage in die USA. Bei dem Trip geht es darum, den riesigen US-Markt für sich zu gewinnen. Pep Guardiola ist solche Ausflüge gewohnt.