Das aktuelle Wetter NRW 15°C
1. Bundesliga

Hübner bei Rode "nicht kompromissbereit"

25.09.2012 | 09:36 Uhr

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt will Mittelfeldspieler Sebastian Rode trotz stockender Vertragsgespräche nicht vorzeitig abgeben.

Frankfurt/Main (SID) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt will Mittelfeldspieler Sebastian Rode trotz stockender Vertragsgespräche nicht vorzeitig abgeben. "Rode hat noch einen Zweijahresvertrag, und in diesen beiden Jahren werden wir ihn nicht abgeben. Da sind wir nicht kompromissbereit, und da wurde ein Riegel vorgeschoben", sagte Sportdirektor Bruno Hübner im Interview der Frankfurter Rundschau.

Trotzdem würden "beide Seiten" weiter eine Vertragsverlängerung anstreben. Rode, dessen Vertrag in Frankfurt noch bis 2014 läuft, hatte beim Überraschungsteam zuletzt mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.

Nach dem Saisonstart mit vier Siegen in vier Bundesliga-Spiele lobte Hübner vor allem Trainer Armin Veh: "Er gibt den Spielern die Sicherheit, er ist ruhig und sachlich, ermutigt sie, einfach weiterzumachen. Ferner wissen die Spieler, dass der Trainer das Potenzial hat, sie besser zu machen."

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Di Matteo und Schalke - Protokoll eines Missverständnisses
Di Matteo
Wie Roberto Di Matteo in seinen acht Monaten auf Schalke wenig einlöst und scheitert. Heldt nimmt die Verantwortung auf sich.
BVB-Profi Subotic vor Vertragsverlängerung
Fußball
Neven Subotic wird nach Informationen der "Ruhr Nachrichten" beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund bleiben.
Allofs will Vertrag mit De Bruyne verlängern
Fußball
Wolfsburg (dpa) - Manager Klaus Allofs rechnet fest mit einem Verbleib von Star-Spieler Kevin De Bruyne beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg und...
Kein Wolkenkuckucksheim mit Preetz - Gespräche mit Dardai
Fußball
Nach einer Nacht der Vorwürfe und Konfrontation will Hertha BSC seine kritischen Fans schnell mit einem Vertrag für Liebling Pal Dardai beruhigen.
Relegations-Dramen: Last-Minute-Tor und Raketen
Fußball
Die Relegation um den Verbleib in der Fußball-Bundesliga oder den Aufstieg bestreiten in diesem Jahr der Hamburger SV und der Karlsruher SC. Die...
Fotos und Videos
Feierlaune in Gladbach
Bildgalerie
Saisonabschluss
Bayern feiert das "Single"
Bildgalerie
Bierdusche
Paderborn traurig nach Abstieg
Bildgalerie
Bundesliga
So feiert Stuttgart den Klassenerhalt
Bildgalerie
Abstiegskampf
7132235
Hübner bei Rode "nicht kompromissbereit"
Hübner bei Rode "nicht kompromissbereit"
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/huebner-bei-rode-nicht-kompromissbereit-id7132235.html
2012-09-25 09:36
1. Bundesliga