Das aktuelle Wetter NRW 13°C
1. Bundesliga

HSV: Fink droht Ausfall von Kapitän Westermann

07.03.2013 | 14:03 Uhr

Trainer Thorsten Fink vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV droht im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart am Sonntag der Ausfall seines Kapitäns Heiko Westermann.

Hamburg (SID) - Trainer Thorsten Fink vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV droht im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart (Sonntag, 17.30 Uhr/Sky und Liga total!) der Ausfall des Kapitäns Heiko Westermann. "Sein Einsatz ist sehr, sehr fraglich", sagte Fink. Der Innenverteidiger hat zuletzt einen Schlag auf die Wade bekommen. "Der Bluterguss drückt auf die Muskulatur und die Nerven", sagte Fink, der erst nach dem Abschlusstraining am Samstag über einen Einsatz von Westermann entscheiden will.

Als einziger HSV-Profi verpasste der 29-Jährige in dieser Saison bisher keine Minute. Sollte Westermann nicht spielen können, dürften Jeffrey Bruma und Slobodan Rajkovic die Innenverteidigung bilden.

Fink hofft am Sonntag auf müde Schwaben, die am Donnerstag zum Achtelfinal-Rückspiel der Europa League gegen Lazio Rom antreten mussten, und fordert nach zwei Spielen ohne Sieg wieder drei Punkte von seiner Mannschaft: "Wir fahren nicht nach Stuttgart, um zu sagen: 'Wir wollen einen Punkt holen'." Im Kampf um einen Europapokal-Platz rangieren die Hanseaten im Moment auf Platz sieben - mit einem Sieg könnte der HSV bis auf Platz fünf klettern.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Joker Podolski schießt Arsenal zum Sieg - Real souverän
Champions League
Das Duell zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid war von Beginn an eine einseitige Angelegenheit. Weltmeister Toni Kroos war an einem Tor beteiligt. Sein DFB-Kollege Lukas Podolski schoss den FC Arsenal zu einem Last-Minute-Sieg. Piräus überraschte Juventus Turin.
BVB kann noch gewinnen - Klarer 4:0-Sieg gegen Galatasaray
Champions League
Mit einer Traum-Bilanz in der Champions League trotzt Borussia Dortmund der Bundesliga-Krise. Beim 4:0 (3:0) gegen Galatasaray Istanbul gelang dem BVB der dritte Sieg in Serie und ein großer Schritt in Richtung Achtelfinale.
Auch der Papst ist vom FC Bayern begeistert
Papstbesuch
Franziskus sieht „ein wunderschönes Spiel“ der Münchener bei AS Rom und freut sich über ein großzügiges Geschenk bei der Privataudienz. Aus den Einnahmen eines Freundschaftsspiels kann er bis zu einer Million Euro für karitative Zwecke verwenden.
Bremen: Umstrittenes Gesetz zu Polizeieinsätzen kommt
Fußball
Bremen wird der Deutschen Fußball-Liga (DFL) künftig einen Teil der Kosten für Polizeieinsätze bei Risikospielen im Weserstadion in Rechnung stellen. Die Bürgerschaft verabschiedete in zweiter Lesung ein entsprechendes Gebührengesetz.
Gladbach gegen Limassol unter Siegzwang - Bayern kein Thema
Europa League
Alle reden vom Top-Duell mit Bayern München, nur Lucien Favre will davon nichts wissen. „Ich bin nur auf das Spiel gegen Limassol fokussiert. Das ist wichtig. Wir müssen endlich einen Sieg in der Europa League erreichen und denken nicht an das Bayern-Spiel“, sagte der Gladbach-Trainer.