Das aktuelle Wetter NRW 10°C
1. Bundesliga

HSV-Abwehrspieler Besic wechselt nach Budapest

31.08.2012 | 20:10 Uhr

Abwehrspieler Muhamed Besic wechselt vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zu Ferencváros Budapest.

Hamburg (SID) - Abwehrspieler Muhamed Besic wechselt vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zu Ferencváros Budapest. Der 19-Jährige trifft beim ungarischen Erstligisten auf einen alten Bekannten. Coach bei Ferencváros ist der Niederländer Ricardo Moniz, ehemaliges Mitglied im Trainerteam des HSV.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Badstuber zuversichtlich nach OP: "Training startet"
Fußball
Nationalspieler Holger Badstuber vom FC Bayern München blickt nach seiner Operation zuversichtlich auf die anstehende Reha. Der Verteidiger hatte vor...
Schalke-Fan versteigert seinen Porsche für guten Zweck
Fans
Frank und Kristina Thiel haben ihren Porsche 924 zum Schalke-Porsche getunt und ihn zur Versteigerung an die Stiftung „Schalke hilft!“ übergeben.
96-Profi Kiyotake im Kurz-Trainingslager verletzt
Fußball
Hannover (dpa) - Hiroshi Kiyotake hat sich im Kurz-Trainingslager des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 verletzt. Der japanische Mittelfeldspieler...
Wohlfühl-Oase Schalke - Höwedes gibt Tönnies recht
Höwedes
Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes weiß, wie wichtig der Sieg gegen Stuttgart war - und dass er Clemens Tönnies nach unserem Interview zustimmt.
Plattenhardt und Ben-Hatira fehlen beim Hertha-Training
Fußball
Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist ohne Marvin Plattenhardt und Änis Ben-Hatira in die neue Trainingswoche gestartet.
Fotos und Videos
7046460
HSV-Abwehrspieler Besic wechselt nach Budapest
HSV-Abwehrspieler Besic wechselt nach Budapest
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/hsv-abwehrspieler-besic-wechselt-nach-budapest-id7046460.html
2012-08-31 20:10
1. Bundesliga