Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Pep-Show

Guardiola-Fieber in München

Zur Zoomansicht 25.06.2013 | 13:54 Uhr
Pep Guardiola hat sich beim Triple-Gewinner Bayern München mit beeindruckend guten Deutschkenntnissen und bestens vorbereitet präsentiert. 'Grüß Gott, meine Damen und Herren', sagte der frühere Trainer des FC Barcelona bei seiner Vorstellung am Montag in der Allianz Arena, 'bitte verzeihen Sie mir mein Deutsch.' Das war aber nicht nötig, denn Guardiola sprach flüssig und sicher. Er habe alles auswendig gelernt, versicherte der 42-Jährige mit einem Lächeln.
Pep Guardiola hat sich beim Triple-Gewinner Bayern München mit beeindruckend guten Deutschkenntnissen und bestens vorbereitet präsentiert. 'Grüß Gott, meine Damen und Herren', sagte der frühere Trainer des FC Barcelona bei seiner Vorstellung am Montag in der Allianz Arena, 'bitte verzeihen Sie mir mein Deutsch.' Das war aber nicht nötig, denn Guardiola sprach flüssig und sicher. Er habe alles auswendig gelernt, versicherte der 42-Jährige mit einem Lächeln.Foto: Getty

Josep "Pep" Guardiola hat gut gelaunt und wie immer modisch in topform den Diensantritt als neuer Traimner beim FC Bayern zelebriert.

Er habe eine "neue Herausforderung" nach der erfolgreichen Zeit beim FC Barcelona gebraucht, erklärte Guardiola auf Deutsch vor mehr als 250 Journalisten. Der 42-Jährige tritt beim Triple-Sieger die Nachfolge von Jupp Heynckes an.

DerWesten

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Kramers 40-Meter-Eigentor
Bildgalerie
Abgerutscht
BVB schlägt Gladbach mit 1:0
Bildgalerie
Borussen-Duell
Favres Fohlen auf Rekordkurs
Bildgalerie
Gladbach
BVB verliert beim FC Bayern
Bildgalerie
BVB
Erste Pleite für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Bildgalerie
Witten
Vettel wechselt zu Ferrari
Bildgalerie
Formel 1
Essen in Trümmern
Bildgalerie
2. Weltkrieg
Spaziergang durch Alt-Hamborn
Bildgalerie
Stadtteile
Neueste Fotostrecken
Stiftungsfest 2014
Bildgalerie
Bürgerstiftung
Martinszüge in Velbert
Bildgalerie
Fotostrecke
Kinder eröffnen Markt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Wunschbaum
Bildgalerie
Weihnachten
Fotos vom Hagener Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Facebook
Kommentare
26.06.2013
10:49
Redaktion
von renibert | #2

Josep "Pep" Guardiola hat gut gelaunt und wie immer modisch in topform den Diensantritt als neuer Traimner beim FC Bayern zelebriert.

Wir bei Ihnen gar nichts mehr Korrektur gelesen?

1. Diens antritt, da fehlt das t hinter dem s
2. was ist ein Traimner?

3. Warum überlassen Sie diese Berichterstattung nicht BILD und Co. oder tz? Morgen schreiben Sie, was für ein Hype um Guardiola, und heute feuern sie Selbigen mit an.



1 Antwort
Wird, statt wir
von renibert | #2-1

Sie sehen, ich lese meine Kommentare auch noch mal durch.............

26.06.2013
08:08
Guardiola-Fieber in München
von Sternenpaule | #1

Im 1. Jahr wird man ihm zugestehen, sich orientiert zu haben...

Im 2. Jahr wird er einigermaßen Erfolg haben...

Im 3. Jahr wird er gehen, da er dem Druck des Vorstands nicht standhalten kann.

Umfrage
1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

So haben unsere Leser abgestimmt

Abwarten. Die Chancenverwertung war immer noch nicht die eines Top-Teams.
33%
Ja. Dortmund musste sich einfach mal belohnen. Das wird den Knoten gelöst haben.
33%
Nein. Gladbach hat an diesem Tag unterirdisch gespielt. Und hat durch ein Eigentor geholfen.
33%
2402 abgegebene Stimmen
 
Aus dem Ressort
FC Bayern dementiert Gerüchte um Khedira
Fußball
Der FC Bayern hat Spekulationen dementiert, wonach sich der deutsche Fußball-Rekordmeister mit Weltmeister Sami Khedira auf einen Wechsel zur neuen Saison geeinigt habe.
BVB ist schuldenfrei - "Müssen keine Zinsen mehr zahlen"
Watzke
Der noch 2005 von der Insolvenz bedrohte Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist nach Aussage von Hans-Joachim Watzke schuldenfrei. Was der BVB-Boss schon im November 2013 auf der Mitgliederversammlung bekannt machte, bestätigte er jetzt noch mal in einem Zeitungsinterview.
Einigung zwischen Hamburger SV und Ex-Coach Slomka
Fußball
Der Hamburger SV und Ex-Trainer Mirko Slomka haben sich gut zwei Monate nach Slomkas Beurlaubung außergerichtlich geeinigt.
Erhält BVB-Spieler Ginter in Paderborn eine neue Chance?
Bundesliga
Auch vor dem Spiel beim SC Paderborn drücken Borussia Dortmund die Personalprobleme. Mats Hummels und Sokratis müssen verletzt passen, das dürfte vor allem für Abwehrspieler Matthias Ginter ein Vorteil sein. Aber auch Nuri Sahin drängt auf einen Einsatz beim Aufsteiger.
BVB ist schuldenfrei - "Müssen keine Zinsen mehr zahlen"
Fußball
Der noch 2005 von der Insolvenz bedrohte Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist nach Aussage von Hans-Joachim Watzke schuldenfrei.