Das aktuelle Wetter NRW 17°C
1. Bundesliga

Gomez trifft vierfach bei Comeback

13.11.2012 | 20:10 Uhr

Mario Gomez hat das Toreschießen nicht verlernt: Der Fußball-Nationalspieler hat nach rund dreimonatiger Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback gefeiert.

Markt Schwaben (SID) - Mario Gomez hat das Toreschießen nicht verlernt: Der Fußball-Nationalspieler hat nach rund dreimonatiger Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback gefeiert und beim 6:0 (5:0)-Testspielsieg von Bayern München beim Sechstligisten Falke Markt Schwaben vier Treffer beigesteuert. Für ein Kuriosum sorgte der 27-Jährige bei seinem zweiten Treffer zum 3:0, als er einen Handelfmeter derart kraftvoll verwandelte, dass dabei der Spielball platzte.

Gomez, der am 7. August am linken Sprunggelenk operiert worden war, zeigte bereits früh seinen Torriecher und brachte die Bayern in der 7. Minute in Führung. Neben Gomez trafen Youngster Mitchell Weiser und Claudio Pizarro für den Rekordmeister und Bundesliga-Tabellenführer.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Spektakuläre Veh-Rückkehr: VfB siegt 5:4 in Frankfurt
Fußball
Armin Veh war noch eine Stunde nach dem Schlusspfiff schweißnass. "Was für ein Spiel! Das war ein Wahnsinns-Spiel", sagte der Trainer des VfB Stuttgart nach seiner spektakulären Rückkehr nach Frankfurt. #
Ben-Hatira demontiert HSV: Hamburger Desaster in Berlin
Fußball
Die große Keule wollte Joe Zinnbauer trotz des bitteren Rückschlags nicht auspacken.
Augsburger 2:0-Heimsieg vergrößert Freiburger Nöte
Fußball
Als sich die Augsburger Sieger noch auf dem Platz von ihren Fans feiern ließen, saßen die Freiburger Fußball-Profis längst frustriert in der Kabine.
Bayern haken Pokalsieg eilig ab: Feiertag gegen Dortmund
Fußball
Pep Guardiola belobigte Robert Lewandowski bei dessen Auswechslung mit einem beherzten Bodycheck. Was heißen sollte: Gut gemacht! Weiter so!
Drei Wochen Pause für BVB-Profi Ji
Fußball
Borussia Dortmund muss in den kommenden drei Wochen auf Dong-Won Ji verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist bestätigte, hat sich der südkoreanische Neuzugang einen Kapselriss und eine Meniskusquetschung im linken Knie zugezogen.