Das aktuelle Wetter NRW 18°C
1. Bundesliga

Giroud wohl zu Arsenal statt zu Bayern

13.06.2012 | 10:14 Uhr

FC Arsenal statt Bayern München oder Borussia Mönchengladbach: Olivier Giroud von Meister HSC Montpellier steht nach Angaben der L'Equipe vor einem Wechsel zum FC Arsenal.

Donezk (SID) - FC Arsenal statt Bayern München oder Borussia Mönchengladbach: Der französische Torschützenkönig Olivier Giroud von Meister HSC Montpellier steht nach Angaben der L'Equipe unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Arsenal. Der EM-Teilnehmer, der beim 1:1 zum Auftakt gegen England nicht zum Einsatz kam, soll laut eines Berichts der französischen Sporttageszeitung noch in dieser Woche einen Vertrag bei den Gunners unterschreiben.

Giroud hatte vor einigen Wochen das Interesse der Bayern bestätigt, die inzwischen aber bereits den Bremer Claudio Pizarro zurückgeholt haben und großes Interesse an Edin Dzeko (Manchester City) zeigen. Nach Angaben der L'Equipe hatten neben München und Mönchengladbach auch der FC Malaga, der FC Valencia, Zenit St. Petersburg und die Queens Park Rangers Interesse am 25-Jährigen.

Bei Arsenal trifft Giroud auf seinen Landsmann Arsène Wenger, der dort Teammanager ist. In der Offensive würde er zudem Rivale oder Partner des deutschen Nationalspielers Lukas Podolski. Als offen gilt noch, ob der Niederländer Robin van Persie bleibt. Er liebäugelt mit einem Wechsel zu Juventus Turin - oder Manchester City. Dort könnte er der Ersatz Dzekos werden, und der Kreis würde sich schließen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
BVB holt Helmut-Rahn-Pokal
Bildgalerie
RWE - BVB
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Aus dem Ressort
HSV und Kühne vor Einigung über Millionen-Darlehen
Fußball
Beim Hamburger SV zeichnet sich in den Verhandlungen um eine Millionen-Finanzspritze durch Unternehmer Klaus-Michael Kühne eine Einigung ab.
Jens Keller plant zum Saisonstart ohne drei Schalke-Stars
Schalke-Vorbereitung
Die bisherige Schalker Saisonvorbereitung läuft zufriedenstellend, wegen der erfolgreichen WM einiger Stammspieler werden die Knappen zum Saisonstart jedoch nicht in Bestbestzung auflaufen können. Auf Kevin-Prince Boateng wartet indes eine kleine Umstellung.
Barnetta schießt S04 zum Sieg - Fährmann hält Stoke-Elfer
Testspiel
Der FC Schalke 04 hat sein Testspiel gegen Stoke City mit 2:1 gewonnen. Joel Matip und Tranquillo Barnetta erzielten die Tore für die "Königsblauen" gegen den Premier-League-Vertreter. Ralf Fährmann machte mit einem gehaltenen Elfmeter ebenso auf sich aufmerksam.
Gündogan läuft wieder - Reus wird BVB nicht lange fehlen
BVB-Lazarett
Zum Auftakt des Trainingslagers in Bad Ragaz gab es einige gute Nachrichten für die Fans von Borussia Dortmund: Bei Marco Reus läuft die Reha besser als erwartet - und auch bei einem wahren BVB-Sorgenkind waren die Signale endlich einmal wieder positiv.
Der FC Bayern München will den amerikanischen Markt erobern
FC Bayern
Die Weltmeister sind noch nicht mit an Bord, trotzdem reist Bayern München mitten in der Saisonvorbereitung für neun Tage in die USA. Bei dem Trip geht es darum, den riesigen US-Markt für sich zu gewinnen. Pep Guardiola ist solche Ausflüge gewohnt.