Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Deutsche Fußball Liga

Geschäftsführer Rettig startet mit vielen Vorhaben bei der DFL

03.01.2013 | 13:35 Uhr
Geschäftsführer Rettig startet mit vielen Vorhaben bei der DFL
Andreas Rettig will als neuer Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga das Kerngeschäft in den Vordergrund rücken.Foto: sid

Frankfurt.  Andreas Rettig will in seiner Funktion als neuer Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) auch über den Tellerrand hinausblicken. Ein Ziel sei die deutliche Verbesserung des Sportunterrichts in den deutschen Schulen, aber auch das Kerngeschäft in den Vordergrund zu rücken.

Andreas Rettig will als neuer Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga das Kerngeschäft in den Vordergrund rücken. "Ich wünsche mir, dass wir ein bisschen mehr über den Sport wahrgenommen werden, nicht nur als Vermarktungsverband", sagte der 49-Jährige bei seiner Vorstellung am Donnerstag in der DFL-Zentrale in Frankfurt/Main.

Stärkung des Schulsports

Der frühere Manager des SC Freiburg, 1. FC Köln und FC Augsburg nannte als eines seiner Ziele auch die Stärkung des Schulsports. Er will dafür sorgen, dass der Leistungsdruck im Nachwuchsfußball gemindert wird. Zudem gilt der gebürtige Leverkusener nach den heftigen Auseinandersetzungen um das neue Sicherheitskonzept als wichtiges Bindeglied zwischen Fanszene und Profifußball.

Rettig hat am 1. Januar die Nachfolge von Holger Hieronymus angetreten und ist hinter Ligapräsident Reinhard Rauball und Christian Seifert, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, der starke Mann bei der DFL. (dpa/sid)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Knäbel zu van der Vaart: "Nichts ist beschlossen"
Fußball
Der Hamburger SV will im Sommer einen Schnitt machen. Ob mit oder ohne Rafael van der Vaart, ist laut Sportdirektor Peter Knäbel noch nicht...
Dreifachstrafe: Kritikern droht erneute Enttäuschung
Fußball
Die Botschaft der Bundesliga ist eindeutig. Wenn die Regelhüter des Weltfußballs in Belfast zu ihrer Jahressitzung zusammenkommen, soll die viel...
DFL-Chef: Spielplan-Änderungen nur in engem "Korsett"
Fußball
DFL-Geschäftsführer Christian Seifert erwartet trotz des gestiegenen europäischen Wettbewerbs keine deutliche weitere zeitliche Auffächerung des...
Das ist los am 23. Bundesliga-Spieltag
Fußball
So langsam biegt die Bundesliga-Saison auf die Zielgerade ein. Fast zwei Drittel sind gespielt. Auch die 23. Runde an diesem Wochenende bietet wieder...
Gladbachs Xhaka bläst zum Kampf auf die Königsklasse
Granit Xhaka
Granit Xhaka wurde im Spiel gegen Sevilla zum tragischen Helden von Borussia Mönchengladbach. Den Kopf lässt der Schweizer aber nicht hängen.
Fotos und Videos
Bayern feiert 6:0 in Paderborn
Bildgalerie
1. Bundesliga
Die Bayern-Stars in Paderborn
Bildgalerie
1. Bundesliga
Nur ein Punkt für Schalke
Bildgalerie
22. Spieltag
BVB jubelt in Stuttgart
Bildgalerie
BVB
article
7443231
Geschäftsführer Rettig startet mit vielen Vorhaben bei der DFL
Geschäftsführer Rettig startet mit vielen Vorhaben bei der DFL
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/geschaeftsfuehrer-rettig-startet-mit-vielen-vorhaben-bei-der-dfl-id7443231.html
2013-01-03 13:35
DFL, Retting, Andreas, Geschäftsführer, Schulsport, Manager, Köln
1. Bundesliga