Das aktuelle Wetter NRW 12°C
1. Bundesliga

Fürther Achtungserfolg gegen Stoke

10.08.2012 | 21:34 Uhr

Achtungserfolg für Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth: Die Franken trotztem dem englischem Premier-League-Klub Stoke City ein 1:1 (1:1) ab.

Fürth (SID) - Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth hat rund zwei Wochen vor seiner Premiere in der Fußball-Bundesliga gegen Rekordmeister Bayern München einen Achtungserfolg erzielt. Die Franken trotztem dem englischem Premier-League-Klub Stoke City ein 1:1 (1:1) ab. Das Unentschieden rettete Bernd Nehrig mit einem verwandelten Strafstoß (40.).

Bei Fürth kam der tags zuvor verpflichtete Stürmer Djiby Fall in der letzten halben Stunde zu seinem Debüt. Einen bemerkenswerten Einstand feierte bei Stoke derweil der erst vor zwei Tagen für zwei Millionen Euro verpflichtete Michael Kightly. Er erzielte bereits nach drei Minuten im Stoke-Trikot das 0:1. Der offenbar an einer Hirnhautentzündung erkrankte Nationalspieler Robert Huth fehlte bei den Engländern.

Fürth muss am 18. August zum ersten Pflichtspiel der Saison im DFB-Pokal bei Drittliga-Schlusslicht Kickers Offenbach antreten. Zur ersten Bundesliga-Partie der Vereinsgeschichte erwarten die Kleeblätter am 25. August die Bayern.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Huntelaar-Tor reicht Schalke zum 1:0-Sieg gegen Augsburg
Spielbericht
Dieser Heimsieg war wichtig für die zuletzt instabilen Schalker: Dank des Treffers von Klaas-Jan Huntelaar gewann das Team von Trainer Di Matteo gegen den FC Augsburg und rückt damit in die obere Tabellenhälfte. Max Meyer spielte wieder von Beginn an. Julian Draxler verletzte sich kurz nach Anpfiff.
Werder-Manager Eichin wehrt sich und hofft auf Skripnik
Fußball
Wer Thomas Eichin eine Frage stellt, sollte etwas Zeit mitbringen. Knappe Antworten sind nicht das Ding des Managers von Fußball-Bundesligist Werder Bremen.
Spektakuläre Veh-Rückkehr: VfB siegt 5:4 in Frankfurt
Fußball
Armin Veh war noch eine Stunde nach dem Schlusspfiff schweißnass. "Was für ein Spiel! Das war ein Wahnsinns-Spiel", sagte der Trainer des VfB Stuttgart nach seiner spektakulären Rückkehr nach Frankfurt. #
BVB will für "Knall" gegen Bayern bereit sein
Fußball
Ein echter Liga-Gipfel ist das Duell zwischen den unbesiegten Bayern und dem kriselnden BVB diesmal nicht, aber Brisanz herrscht wie eh und je.
Ben-Hatira demontiert HSV: Hamburger Desaster in Berlin
Fußball
Die große Keule wollte Joe Zinnbauer trotz des bitteren Rückschlags nicht auspacken.