Das aktuelle Wetter NRW 12°C
1. Bundesliga

Fürth mit Verspätung zum Kantersieg

04.07.2012 | 22:51 Uhr

Bundesliga-Neuling SpVgg Greuther Fürth hat auch sein zweites Testspiel in der Saison-Vorbereitung gewonnen. Beim Fußball-Landesligisten SpVgg Oberkotzau siegte das Kleeblatt 10:1.

Oberkotzau (SID) - Bundesliga-Neuling SpVgg Greuther Fürth hat auch sein zweites Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison souverän gewonnen. Beim Fußball-Landesligisten SpVgg Oberkotzau siegte die Mannschaft von Trainer Mike Büskens am Mittwochabend mit 10:1. Erfolgreichster Torschütze war Kingsley Onuegbu mit drei Treffern. Probleme hatten die Fürther einzig bei der Anreise aufgrund einer Vollsperrung auf der A 73. Die Partie konnte deshalb erst mit erheblicher Verspätung angepfiffen werden.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
BVB und Galatasaray: In Kesers Brust schlagen zwei Herzen
Champions League
Erdal Keser schoss einst für Borussia Dortmund und Galatasaray Istanbul Tore. Am Mittwoch treffen die Klubs in der Champions League aufeinander. Der BVB-Krise traut Keser nicht. "Dortmund ist nach Bayern München die stärkste Mannschaft der Bundesliga."
Marvin Ducksch ist in Paderborn angekommen
Teamgeist
Rapport beim Manager, Platz auf der Tribüne - doch Marvin Ducksch kämpft sich zurück ins Team
BVB und Galatasaray: In Kesers Brust schlagen zwei Herzen
Champions League
Erdal Keser schoss einst für Borussia Dortmund und Galatasaray Istanbul Tore. Am Mittwoch treffen die Klubs in der Champions League aufeinander. Der BVB-Krise traut Keser nicht. "Dortmund ist nach Bayern München die stärkste Mannschaft der Bundesliga."
Marvin Ducksch ist in Paderborn angekommen
Teamgeist
Rapport beim Manager, Platz auf der Tribüne - doch Marvin Ducksch kämpft sich zurück ins Team. Am Wochenende erzielte der ehemalige Dortmunder den sehenswerten 1:1-Ausgleich gegen Frankfurt und brachte seinen SC Paderborn damit auf die Siegerstraße.
Der neue Streit um BVB-Star Reus
Kommentar
Karl-Heinz Rummenigge, Chef des Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München, hat die Debatte um einen Wechsel von Borussia Dortmunds Star Marco Reus nach München erneut angeheizt. Darf Rummenigge das lostreten? Ja, darf er. Ein Kommentar