Das aktuelle Wetter NRW 4°C
1. Bundesliga

Drei Neuzugänge bei Fortuna

01.07.2012 | 15:31 Uhr

Im Zuge einer Partnerschaft mit einem saudi-arabischen Spitzenklub erhält Offensivspieler Mazin Ahmed Alhuthayfi einen Vertrag bei Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf.

Düsseldorf (SID) - Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat auf der Suche nach Verstärkungen neue Wege eingeschlagen. Im Zuge einer Partnerschaft mit einem saudi-arabischen Spitzenklub erhält Offensivspieler Mazin Ahmed Alhuthayfi einen Vertrag beim Aufsteiger.

Die Rheinländer verpflichteten am Wochenende außerdem Gerrit Wegkamp vom Drittligisten VfL Osnabrück ebenfalls für die Offensive und Bastian Müller aus dem Regionalliga-Team von Rekordmeister Bayern München für den Abwehrbereich. Der 19 Jahre alte Wegkamp unterschrieb bis 2015, der ein Jahr ältere Müller bis 2014.

Der 26-jährige Alhuthayfi ist nach Fortuna-Angaben der stärkste Spieler des arabischen Vereins. Sein bisheriger Klub unterstützt im Gegenzug für die Schulung seines Stars die Fortuna finanziell beim Betrieb des Nachwuchsleistungszentrums und bietet den Düsseldorfern auch die Gelegenheit zu einem Wintertrainingslagers am Golf.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

So haben unsere Leser abgestimmt

Abwarten. Die Chancenverwertung war immer noch nicht die eines Top-Teams.
33%
Ja. Dortmund musste sich einfach mal belohnen. Das wird den Knoten gelöst haben.
33%
Nein. Gladbach hat an diesem Tag unterirdisch gespielt. Und hat durch ein Eigentor geholfen.
33%
2402 abgegebene Stimmen
 
Aus dem Ressort
BVB hofft in Frankfurt auf Hummels - und bangt um Bender
Personalien
Vor dem Bundesligaspiel am Sonntag bei Eintracht Frankfurt konnte Mats Hummels erstmals schmerzfrei trainieren - ein Einsatz bei den Hessen ist zumindest möglich. Für Jakub Blaszczykowski käme dieser wohl noch zu früh - hinter einem weiteren Spieler steht noch ein Fragezeichen.
Gladbach mit neuem Selbstvertrauen gegen den VfL Wolfsburg
Bundesliga
Vor dem Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach schwächeln beide Vereine in der Europa League und verpassen den vorzeitigen Einzug in die Endrunde. Gladbach tankt allerdings durch das Unentschieden in Spanien nach zwei Pleiten wieder Selbstvertrauen.
Frankfurter Anderson und Kittel fit für Spiel gegen BVB
Fußball
Eintracht Frankfurt kann am Sonntag im Heimspiel gegen Borussia Dortmund mit dem Einsatz der leicht angeschlagenen Bamba Anderson und Sonny Kittel rechnen.
Bundesliga steht Kopf: Vier Ex-Meister im Tabellenkeller
Fußball
Große Clubs, große Sorgen: Vier Ex-Meister finden sich in der Abstiegszone der Fußball-Bundesliga wieder.
Langeweile? Nicht für Guardiola - Berlin-Erinnerungen
Fußball
An Berlin hat Pep Guardiola nur die schönsten Erinnerungen. Zweimal war der spanische Starcoach bislang mit dem FC Bayern in der Hauptstadt - und beide Male kehrte er mit einer wertvollen Trophäe nach München zurück.