Das aktuelle Wetter NRW 4°C
1. Bundesliga

Diego, Naldo und Co. freuen sich auf Allofs

14.11.2012 | 12:28 Uhr

Der Wechsel von Manager Klaus Allofs vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zum VfL Wolfsburg hat im Lager der Niedersachsen große Freude ausgelöst.

Wolfsburg (SID) - Der Wechsel von Manager Klaus Allofs vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zum VfL Wolfsburg hat im Lager der Niedersachsen große Freude ausgelöst. Vor allem alte Weggefährten aus Bremer Zeit blickten der Zusammenarbeit mit Allofs zufrieden entgegen.

"Es ist eine Freude, mit Klaus Allofs zusammenzuarbeiten. Er ist gut für das Team, versteht viel von Fußball und ist einer der besten Manager der Liga", sagte Wolfsburgs Spielmacher Diego, den Allofs im Jahre 2006 in die Bundesliga geholt hatte.

Auch Abwehrspieler Naldo war zuversichtlich: "Ich bin mit der Entscheidung sehr zufrieden. Er hat gut in Bremen gearbeitet und viele Top-Spieler wie Diego, Johan Micoud, Per Mertesacker, Mesut Özil oder Miro Klose nach Bremen geholt", sagte Naldo, ohne sich selbst zu nennen. Der Brasilianer spielte von 2005 bis 2012 unter Allofs für Bremen, ehe er in diesem Sommer nach Wolfsburg wechselte.

Wolfsburgs Interimstrainer Lorenz-Günther Köstner war ebenfalls zufrieden mit der Verpflichtung von Allofs, mahnte aber: "Die Zusammenarbeit muss nun sofort starten. Wir stehen auf dem Relegationsplatz und brauchen dringend Punkte. Deshalb ist es gut, dass nun Klarheit herrscht", sagte Köstner, der zu seiner eigenen Situation unter Allofs noch keine Statement abgeben wollte.

Auch in der Geschäftsführung war man zufrieden. "Wir freuen uns, dass Klaus Allofs nach Wolfsburg kommt. Er ist ein profilierter Manager, der uns nach vorne bringen wird. Er hat immer Erfolg gehabt, egal, wo er war", sagte Marketing-Geschäftsführer Thomas Röttgermann. Über den Stil seines zukünftigen Geschäftsführer-Kollegen sagte Röttgermann: "Er ist verbindlich und freundlich und packt die Dinge professionell an."

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
BVB-Star Hummels kontert Fanfrust mit Facebook-Post
Hummels
BVB-Profi Mats Hummels hat die Fans zuletzt mit verschiedenen Aussagen aufgeschreckt. Ein Fan konfrontierte ihn nun direkt und erhielt prompt Antwort.
BVB-Boss Watzke lassen Hummels' Gedankenspiele kalt
Watzke
Dortmunds Geschäftsführer scheint keineswegs beunruhigt nach den Äußerungen des BVB-Kapitäns zu seiner Zukunft. Watzke: "Das ist völlig normal."
Auch in Augsburg erwartet Schalke ein ungemütliches Spiel
Training
Sturm „Niklas“ wirbelte auch den Schalker Trainingsplan durcheinander. Sonntag muss in Augsburg ein Sieg her - sonst wird es schon wieder stürmisch.
Wie Farfan auf Schalke der "ewige Jeff" werden könnte
Farfan
Jefferson Farfan gilt als Fußball-Söldner, aber das Image lügt. Er spielt bereits seit 2008 für S04 und will nach seiner Knie-OP zurück ins Team.
Polizei überführt Feuerzeug-Werfer
Fußball
Die Polizei Gelsenkirchen hat den Mann überführt, der beim Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln im Dezember 2014 Co-Trainer Sven Hübscher vom...
Fotos und Videos
Gladbach jubelt in München
Bildgalerie
Gladbach
Paderborn 0:0 gegen Hoffenheim
Bildgalerie
1. Bundesliga
Schalke verliert 0:1
Bildgalerie
S04
BVB zittert sich zum Sieg
Bildgalerie
BVB
7291768
Diego, Naldo und Co. freuen sich auf Allofs
Diego, Naldo und Co. freuen sich auf Allofs
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/diego-naldo-und-co-freuen-sich-auf-allofs-id7291768.html
2012-11-14 12:28
1. Bundesliga