Das aktuelle Wetter NRW 26°C
1. Bundesliga

Diego fehlt beim Trainingsauftakt in Wolfsburg

02.07.2012 | 16:36 Uhr

Ohne den abwanderungswilligen Diego hat Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg am Montagnachmittag das erste Training für die neue Saison absolviert.

Wolfsburg (SID) - Ohne den abwanderungswilligen Diego hat Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg am Montagnachmittag das erste Training für die neue Saison absolviert. Der brasilianischen Spielmacher, dessen Zukunft bei den Wölfen weiterhin fraglich ist, befand sich zwar in Wolfsburg, verschwand nach dem Schreiben von ein paar Autogrammen jedoch vom Trainingsgelände. Dafür begrüßte Trainer-Manager Felix Magath Stürmer Ivica Olic (von Bayern München) bei den Niedersachsen.

Nicht dabei waren die EM-Teilnehmer Petr Jiracek, Vaclav Pilar (beide Tschechien), Simon Kjaer und Thomas Kahlenberg (beide Dänemark) sowie der Japaner Makoto Hasebe, die wegen ihrer Länderspieleinsätze erst in den kommenden Tagen nach Wolfsburg zurückkehren.

Ob Diego in der kommenden Spielzeit das VfL-Trikot tragen wird, scheint fraglich. An dem brasilianischen Spielmacher, der in der vergangenen Saison an Europa-League-Sieger Atlético Madrid ausgeliehen war, sollen neben dem spanischen Erstligisten auch andere Vereine Interesse haben. Diego war bei Magath in Ungnade gefallen, weil er am letzten Spieltag der Saison 2010/11 die Mannschaftssitzung eigenmächtig verlassen hatte.

Am Mittwoch verabschiedet sich das Magath-Team ins Trainingslager in Glücksburg (Schleswig-Holstein/bis 14. Juli). Ende Juli reist Wolfsburg ins Reich der Mitte: Im südchinesischen Guangzhou tritt der Ex-Meister am 26. Juli zu einem Härtetest gegen Bayern München an.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Hitzetest für Gladbach
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach schlägt 1860 im Test
Bildgalerie
Trainingslager
Aus dem Ressort
Wiederauferstehung der Werkself - Leno: "Wir waren tot"
Fußball
Die Wiederauferstehung des Werksclubs Bayer Leverkusen verwundert selbst die Spieler.
Schwere Oberschenkelzerrung bei 96-Stürmer Ya Konan
Fußball
Hannover 96 gehen im Bundesliga-Endspurt die Stürmer aus. Didier Ya Konan hat im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (0:0) eine schwere Zerrung im rechten Oberschenkel erlitten. Das bestätigte nach Angaben des Vereins eine MRT-Untersuchung in Hannover.
Keine Revolution: Vereine gegen Torlinientechnologie
Fußball
In nur wenigen Minuten hat das Milliarden-Business Bundesliga die Technik-Revolution im deutschen Fußball verhindert - die Auswirkungen könnten aber noch auf Jahre spürbar sein.
Lasogga-Einsatz fraglich - van der Vaart krank
Fußball
Für Fußball-Profi Rafael van der Vaart vom Hamburger SV ist ein Einsatz im Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt fraglich.
Ribéry absolviert erstes Teamtraining beim FC Bayern
Fußball
Franck Ribéry hat nach seiner jüngsten Rückenblessur beim FC Bayern erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert.