Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Bundesliga

Claudio Pizarro unterschreibt beim FC Bayern München

26.05.2012 | 14:03 Uhr
Claudio Pizarro unterschreibt beim FC Bayern München
Trägt in der neuen Saison wohl wieder das Trikot der Bayern: Bundesliga-Angreifer Claudio Pizarro.Foto: imago

Essen.  Bundesliga-Angreifer Claudio Pizarro hat offenbar einen Ein-Jahres-Vertrag beim FC Bayern München unterschrieben. Laut Bild traf sich der 33-Jährige in Spanien mit Bayerns Sportdirektor Christian Nerlinger - ganz still und heimlich.

Bundesliga-Angreifer Claudio Pizarro kehrt zum FC Bayern München zurück. Wie die Bild berichtet, traf sich der 33-jährige Stürmerstar am Freitagabend mit Bayerns Sportdirektor Christian Nerlinger bereits zur Vertragsunterzeichnung - in Madrid, ganz still und heimlich. Am Rande des spanischen Pokalfinals soll der langjährige Top-Angreifer von Werder Bremen demnach einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben haben.

Pizarro wechselt bereits das zweite Mal von Bremen nach München

Claudio Pizarro hatte zuvor offenbar auch schon heimlich den Medizincheck beim deutschen Rekordmeister absolviert. Da sein Vertrag beim SV Werder Bremen ausläuft, kann der Peruaner ablösefrei nach München wechseln. Vor etwa elf Jahren wechselte Pizarro schon einmal von Bremen nach München. Dort spielte er bis 2007 und kehrte nach einem kurzzeitigen Wechsel zum FC Chelsea an die Weser zurück.

In 29 Ligaspielen erzielte Claudio Pizarro zuletzt 18 Tore. Als bester Angreifer der Bremer sicherte er sich damit Rang vier in der Bundesliga-Torjägerliste. Auch beim FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach war der Peruaner zwischenzeitlich als Neuzugang im Gespräch.

Christian Kleber


Kommentare
Aus dem Ressort
Neuer fehlt gegen Braunschweig - Pause für Alaba
Fußball
Manuel Neuer muss vier Tage vor dem Champions-League-Halbfinale bei Real Madrid in der Bundesliga weiter pausieren. Der angeschlagene Fußball-Nationaltorhüter werde nicht mit nach Braunschweig reisen, sagte Trainer Pep Guardiola.
Hertha ohne Ramos und Kobiaschwili gegen FCA
Fußball
Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss im Auswärtsspiel am Samstag beim FC Augsburg auf Torjäger Adrian Ramos und Verteidiger Lewan Kobiaschwili verzichten.
Abstiegs-Vierkampf: 96 macht Schritt zur Rettung
Fußball
Für das akut vom Abstieg bedrohte Bundesliga-Quartett aus Stuttgart, Hamburg, Nürnberg und Braunschweig könnten die Aufgaben am 31. Spieltag kaum kniffliger sein.
Hannover feiert: Wichtiger Sieg ja, Rettung noch nicht
Fußball
Die Gästekabine in der Frankfurter Commerzbank-Arena erzitterte unter dem Gejohle und Geschrei der Mannschaft von Hannover 96 nach dem so wichtigen und vielleicht schon rettenden 3:2 (3:1)-Sieg im Abstiegskampf bei Eintracht Frankfurt.
Veh kritisiert Einstellung: "Rufer in der Wüste"
Fußball
Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh hat die Einstellung seiner Mannschaft nach der 2:3-Niederlage gegen Hannover 96 mit deutlichen Worten kritisiert.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
BVB fertigt Bayern 3:0 ab
Bildgalerie
BVB
Gladbach holt Last-Minute-Punkt
Bildgalerie
Gladbach
Schalke besiegt Frankfurt
Bildgalerie
Schalke
Gladbach jubelt in Nürnberg
Bildgalerie
Gladbach