Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Revierderby

BVB und Schalke - Überläufer im Trikot des Erzfeinds

19.10.2012 | 11:54 Uhr
Sie spielten für S04 und den BVB

Essen.  Mehr Rivalität geht nicht: Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04, das Revierderby ist die emotionalste Partie des deutschen Fußballs. Kaum ein Duell, das nicht eine besondere Geschichte geschrieben hat, das nicht einen Helden hervorgebracht hat, oder einen großen Verlierer. Ein Wechsel vom BVB zu S04 oder umgekehrt war schon immer heikel. Manche Spieler aber haben es in der langen Historie der Rivalität gewagt, das Trikot zu tauschen - eine Bildergalerie.

Den Namen des Rivalen sprechen die Fans der beiden großen Ruhrpott-Klubs gar nicht erst aus. Schalker spielen nicht gegen Dortmund, sie spielen gegen Lüdenscheid-Nord. Und der Dortmunder Konkurrent heißt nicht Schalke, er kommt noch nicht einmal aus Gelsenkirchen: für den BVB geht es stets gegen Herne-West.

Und die feindliche Anerkennung zieht sich durch den Alltag im Ruhrgebiet, selbst wenn nicht gerade Derby-Zeit ist. Rund um das heißeste Fußballspiel Deutschlands aber umso lauter. An der Bude, am Gartenzaun, am Schreibtisch im Büro: selbst unter Freunden, Nachbarn, Kollegen wird der Gegenüber erst als Fan der anderen angesprochen, als Lüdenscheider oder als Herner, dann als Freund, als Nachbar, als Kollege.

Wer die Seiten wechselt, verliert die Anerkennung

Vor dem Spiel wird gefrotzelt. Danach hält der Sieger dem Verlierer das Ergebnis vor, wochenlang, monatelang - bis das Sprücheduell vor dem nächsten Revierderby wieder neu beginnt.

Wer als Spieler die Seiten wechselt, muss sich den Respekt im anderen Trikot hart erarbeiten. Den der ehemaligen Anhänger hat er verloren - meist für immer.

Ein Wechsel zwischen Blau-Weiß und Schwarz-Gelb, zwischen Schwarz-Gelb und Blau-Weiß wird kritisch beäugt. Es ist ein Wechsel ins "feindliche Lager", der Spieler ist ein Überläufer, ein Deserteur, ein "Judas".

Aber es gibt Spieler, die es gewagt haben, beide Trikots zu tragen, das von Lüdenscheid-Nord und das von Herne-West - klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Holger Schmidt und Florian Bickmeyer



Kommentare
19.10.2012
18:13
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
BVB und Schalke - Überläufer im Trikot des Erzfeinds
von flatulenz | #1-1

Realitätsverweigerung ist auch kein Zeichen für die Anwesenheit von Intelligenz.

Aus dem Ressort
Joker Podolski schießt Arsenal zum Sieg - Real souverän
Champions League
Das Duell zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid war von Beginn an eine einseitige Angelegenheit. Weltmeister Toni Kroos war an einem Tor beteiligt. Sein DFB-Kollege Lukas Podolski schoss den FC Arsenal zu einem Last-Minute-Sieg. Piräus überraschte Juventus Turin.
BVB kann noch gewinnen - Klarer 4:0-Sieg gegen Galatasaray
Champions League
Mit einer Traum-Bilanz in der Champions League trotzt Borussia Dortmund der Bundesliga-Krise. Beim 4:0 (3:0) gegen Galatasaray Istanbul gelang dem BVB der dritte Sieg in Serie und ein großer Schritt in Richtung Achtelfinale.
Auch der Papst ist vom FC Bayern begeistert
Papstbesuch
Franziskus sieht „ein wunderschönes Spiel“ der Münchener bei AS Rom und freut sich über ein großzügiges Geschenk bei der Privataudienz. Aus den Einnahmen eines Freundschaftsspiels kann er bis zu einer Million Euro für karitative Zwecke verwenden.
DFL soll in Bremen für Polizei bei Risikospielen zahlen
Fußball-Bundesliga
Die erste Rechnung kommt möglicherweise noch in diesem Jahr: Künftig will Bremen als erstes Bundesland die Deutsche Fußball Liga an den Kosten für Polizeieinsätze bei Risikospielen beteiligen. Muss Werder Bremen letztlich dafür aufkommen?
Bremen: Umstrittenes Gesetz zu Polizeieinsätzen kommt
Fußball
Bremen wird der Deutschen Fußball-Liga (DFL) künftig einen Teil der Kosten für Polizeieinsätze bei Risikospielen im Weserstadion in Rechnung stellen. Die Bürgerschaft verabschiedete in zweiter Lesung ein entsprechendes Gebührengesetz.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos