Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Vorbereitung

BVB und Gladbach im Juli gegen Guardiolas Bayern

26.03.2013 | 19:01 Uhr
BVB und Gladbach im Juli gegen Guardiolas Bayern
FC Bayern Muenchen - Borussia Dortmund

Mönchengladbach.   Das erste Kräftemessen zwischen Double-Sieger Borussia Dortmund und dem designierten Meister Bayern München findet schon am 20. Juli statt. Dann treffen die beiden in Mönchengladbach aufeinander. Auch die heimische Borussia und der HSV nehmen am Vorbereitungsturnier teil.

Am 20. und 21. Juli findet nämlich im Borussia-Park in Mönchengladbach der inzwischen wahlweise als "Telekom-Cup" oder "LIGA total!-Cup" bezeichnete ehemalige Ligapokal statt.

Nachdem im ersten Halbfinale (Samstag, 20. Juli, 16.45 Uhr) Gastgeber Borussia Mönchengladbach gegen den Hamburger SV antritt, kommt es ab 18.30 Uhr zum Duell der derzeit besten deutschen Klubs und damit auch zum ersten Aufeinandertreffen von Pep Guardiola und Jürgen Klopp bei einer Partie. Am Sonntag spielen dann die Gewinner den Sieger des Turniers aus, während es für die beiden Verlierer noch um Platz 3 geht.

Gespielt wird traditionell mit verkürzten Halbzeiten (30 Minuten). Endet eine Begegnung Unentschieden, gibt es sofort ein Elfmeterschießen.

RevierSport



Kommentare
Aus dem Ressort
Hertha muss gegen Stuttgart auf Schieber verzichten
Fußball
Hertha BSC muss im Spiel gegen den VfB Stuttgart ohne Julian Schieber auskommen. Der Stürmer fehlt wegen einer Verletzung im Aufgebot des Hauptstadtclubs für die Heimpartie am Freitag.
HSV-Torwart Adler fällt wegen Knieverletzung aus
Fußball
Der Hamburger SV muss vorerst auf Torhüter René Adler verzichten. Der 28 Jahre alte Schlussmann, der seinen Stammplatz zuletzt an den Tschechen Jaroslav Drobny verloren hatte, erlitt zwei Tage vor dem HSV-Punktspiel bei Borussia Dortmund eine Kapselverletzung im linken Knie.
BVB-Trainer Jürgen Klopp erwartet emotionalen Hamburger SV
HSV-Spiel
Nach dem 3:0-Sieg über den RSC Anderlecht geht es für Borussia Dortmund am Samstag gegen den Hamburger SV weiter. Der ist zwar Tabellenletzter - dennoch warnt BVB-Trainer Klopp vor einem Gegner mit viel Qualität und leidenschaftlichem Auftritt. Die Stimmen.
Für BVB-Trainer Klopp stellt sich die Charakterfrage nicht
Klopp
In der Champions League hui, in der Bundesliga zwar nicht pfui, aber zumindest mau - das ist bislang die Saisonbilanz von Borussia Dortmund. Bei Fragen nach den Ursachen reagiert Trainer Jürgen Klopp gereizt - ein Charakterproblem seiner Mannschaft schließt er mit deutlichen Worten aus.
Korkut fordert Zielstrebigkeit - 96 ohne Andreasen
Fußball
Trotz des Ausfalls von Leon Andreasen reist Hannover 96 guter Dinge zum scheinbar aussichtslosen Bundesligaspiel beim deutschen Fußballmeister FC Bayern München.
Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Paderborner Fans sind erstklassig
Bildgalerie
Bundesliga
Gladbach siegt in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga
Gladbach-Fans feiern Sieg
Bildgalerie
Bundesliga
Derby-Sieg für Schalke
Bildgalerie
Revierderby