Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Vorbereitung

BVB und Gladbach im Juli gegen Guardiolas Bayern

26.03.2013 | 19:01 Uhr
BVB und Gladbach im Juli gegen Guardiolas Bayern
FC Bayern Muenchen - Borussia Dortmund

Mönchengladbach.   Das erste Kräftemessen zwischen Double-Sieger Borussia Dortmund und dem designierten Meister Bayern München findet schon am 20. Juli statt. Dann treffen die beiden in Mönchengladbach aufeinander. Auch die heimische Borussia und der HSV nehmen am Vorbereitungsturnier teil.

Am 20. und 21. Juli findet nämlich im Borussia-Park in Mönchengladbach der inzwischen wahlweise als "Telekom-Cup" oder "LIGA total!-Cup" bezeichnete ehemalige Ligapokal statt.

Nachdem im ersten Halbfinale (Samstag, 20. Juli, 16.45 Uhr) Gastgeber Borussia Mönchengladbach gegen den Hamburger SV antritt, kommt es ab 18.30 Uhr zum Duell der derzeit besten deutschen Klubs und damit auch zum ersten Aufeinandertreffen von Pep Guardiola und Jürgen Klopp bei einer Partie. Am Sonntag spielen dann die Gewinner den Sieger des Turniers aus, während es für die beiden Verlierer noch um Platz 3 geht.

Gespielt wird traditionell mit verkürzten Halbzeiten (30 Minuten). Endet eine Begegnung Unentschieden, gibt es sofort ein Elfmeterschießen.

RevierSport



Kommentare
Aus dem Ressort
Augsburgs Mölders trainiert wieder
Fußball
Einen Monat nach seiner Sprunggelenksverletzung hat Sascha Mölders erstmals wieder Teile des Mannschaftstrainings beim Fußball-Bundesligisten FC Augsburg mitgemacht.
Subotic will "Selbstvertrauen für die Bundesliga tanken"
Nachgefragt
Am Mittwoch spielen die Westfalen bei Galatasaray Istanbul in der Champions Leauge. Neven Subotic ist wieder mit von der Partie. Borussia Dortmunds Innenverteidiger erklärt im Kurzinterview, warum es für den BVB im Moment schwierig ist, mit breiter Brust auf den Platz zu kommen.
Bayer soll gegen St. Petersburg über 90 Minuten Gas geben
Champions League
In Stuttgart gab Bayer 04 leichtfertig ein 3:0 aus der Hand - nun soll sich das Schmidt-Team in der Champions League gegen St. Petersburg 90 Minuten hochkonzentriert zeigen. Bayer-Chef Schade spricht von einem "Sechs-Punkte-Spiel".
Wolfsburger Lopes muss weiter pausieren
Fußball
Der Wolfsburger Fußballprofi Felipe Lopes muss nach einer Durchblutungsstörung im Gehirn noch rund drei Monate pausieren. Das erklärte der brasilianische Bundesligaspieler.
Schalkes Jahrhunderttrainer Stevens bereit für die Rückehr
Stevens
Huub Stevens kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen. Das sagte Schalkes Jahrhundertrainer, der zuletzt kurze Gastspiele in Stuttgart und Saloniki gab, in einem Interview mit "Bild". "Ich fühle mich wieder richtig wohl und bin bereit für Angebote."
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?