Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Bundesliga-Start

BVB-Gegner Werder Bremen im großen Teamcheck

23.08.2012 | 21:45 Uhr
BVB-Gegner Werder Bremen im großen Teamcheck
Hoffnungsträger bei Werder Bremen: Eljero Elia.Foto: Getty Images

Dortmund.  BVB-Gegner Werder Bremen hat fast die gesamte erste Elf der vergangenen Saison mehr oder weniger freiwillig ausgetauscht. Die neuen Stars sind Gebre Selassie, Eljero Elia und Nils Petersen. Wir verraten, wie gut Werder in Form ist.

Am ersten Bundesliga-Spieltag trifft Double-Sieger Borussia Dortmund auf Werder Bremen (Freitag, 20.30 Uhr, live im DerWesten-Ticker). Wie läuft es bei den Bremern? Hier ist unser Teamcheck

Der Klub:

Mit ruhigerer Hand wurde selten Politik betrieben, zumindest keine Vereinspolitik. Werder steht für Solidität, allein schon, weil der Bremer auch in schlechten Tagen, und davon gab es in den vergangenen Jahren einige, die Bande mit dem Trainer nicht gelöst hat.

Die Mannschaft:

Fast die gesamte erste Elf der vergangenen Saison wurde mehr oder weniger freiwillig ausgetauscht. Neu hinzugekommen sind  Gebre Selassie aus Liberec, Lukimya aus Düsseldorf, Sokratis aus Genua, Petersen von den Bayern – und, ja, und: Eljero Elia. Ein Stürmer, der schon in Hamburg und Turin als Sorgenkind gehandelt wurde. Das hat überrascht. Mit Marko Arnautovic verfügt der Klub ja bereits über ein Versuchsobjekt, an dem Schaaf seine pädagogischen Fähigkeiten testen kann.

DFB-Pokal
Preußen Münster nach Sieg über Bremen eine Runde weiter

Zum ersten Mal seit 22 Jahren überstand Preußen Münster die erste Runde des DFB-Pokals und hat dabei seinen neuen Helden gefunden: Matthew Taylor schoss den Drittligisten beim 4:2-Erfolg über den favorisierten Bundesligisten Werder Bremen in die nächste Runde.

Die aktuelle Form:

Im Pokal verloren die Schaaf-Schützlinge mit 2:4 bei Drittligist Preußen Münster. Das sorgte für Frust und Nachdenklichkeit. Sollte zusammengehören, was in Bremen zusammengekommen ist, wird sich das erst in den nächsten Tagen herausstellen.

Die Ausfälle:

Elia kann wohl doch. Möglich wären also offensive Dreierketten hinter Spitze Petersen, die Freunden inspirierten Ballsportes Spaß bereiten könnten: Elia, Gündogans Kumpel Mehmet Ekici, Arnautovic zum Beispiel. Wahrscheinlich aber ist, dass nur Elia von Beginn an mitwirken darf.

Das letzte Spiel:

Im März ist Borussia auf dem Weg zum Titel auch über Werder hinweggerauscht. Allerdings nicht besonders rasant. Mit einem 1:0. Den Treffer besorgte ein gewisser Shinji Kagawa.

Die Heimbilanz des BVB:

26 Siege  - 9 Unentschieden - 9 Niederlagen.

Frank Lamers


Kommentare
Aus dem Ressort
Augsburger Rechenspiele: Reicht es am Ende für Europa?
Fußball
An der ganzen Rechnerei um die Europa League will sich Stefan Reuter nicht beteiligen: "Es macht keinen Sinn, von Europa zu sprechen."
Neuers Einsatz gegen Real wahrscheinlich
Fußball
Manuel Neuer ist weiter auf dem Weg der Besserung und wird im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Real Madrid wahrscheinlich wieder im Tor des FC Bayern München stehen.
Schalke wird nach 1:3-Niederlage nicht nervös
Stimmen
Nach der 1:3-Niederlage beim VfB Stuttgart ärgerten sich Spieler und Verantwortliche des FC Schalke 04 - doch von Nervenflattern war wenig zu spüren. "Wir werden die nötigen Punkte für die direkte Qualifikation holen", sagte Schalke-Trainer Jens Keller. Wir haben die Stimmen zum Spiel gesammelt.
VfB mit "Big Point" im Abstiegskampf: 3:1 gegen Schalke
Fußball
Erleichtert und glücklich ließen sich die VfB-Profis nach dem "Big Point" im Abstiegskampf lautstark von ihren Fans feiern.
VfB mit Befreiungsschlag - Nürnberg unterliegt Bayer
Fußball
Der VfB Stuttgart hat dank Doppeltorschütze Martin Harnik die Patzer seiner Konkurrenten eiskalt ausgenutzt und sich mit seinem 700. Bundesligasieg Luft im Abstiegskampf verschafft. Die überzeugenden Schwaben bezwangen Champions-League-Anwärter Schalke 04 mit 3:1 (1:0).
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
BVB schlägt Mainz mit 4:2
Bildgalerie
BVB
Gladbach verliert 2:4 in Freiburg
Bildgalerie
Gladbach
BVB fertigt Bayern 3:0 ab
Bildgalerie
BVB
Gladbach holt Last-Minute-Punkt
Bildgalerie
Gladbach