Das aktuelle Wetter NRW 25°C
1. Bundesliga

Boykott in Dortmund: 96-Fans wollen schweigen

07.10.2012 | 13:50 Uhr

Die Fans von Fußball-Bundesligist Hannover 96 planen beim Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Sonntagabend erneut einen Stimmungsboykott.

Hannover (SID) - Die Fans von Fußball-Bundesligist Hannover 96 planen beim Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Sonntagabend erneut einen Stimmungsboykott. Aus Protest gegen die aus ihrer Sicht einseitige Diskussion über eine jahrelang genutzte Fahne mit dem Konterfei des Serienmörders Fritz Haarmann haben die Ultras des Klubs zum Schweigen aufgerufen. Einige Fans, die in der Vergangenheit trotz Verbotes wiederholt die umstrittene Flagge geschwenkt hatten, waren vom Verein im Vorfeld des Europa-League-Spiels gegen Levante (2:1) mit einem Stadionverbot belegt worden.

"Es ist schade, dass es da irgendwelche Konflikte gibt zwischen Fans und Präsidium, aber das hat uns nicht zu interessieren", sagte Mittelfeldspieler Lars Stindl: "Ich hoffe das ändert sich wieder." Bereits am Donnerstag hatten die 96-Anhänger ihre Mannschaft in den Anfangsminuten nicht wie üblich unterstützt.

sid

Kommentare
Funktionen
7170783
Boykott in Dortmund: 96-Fans wollen schweigen
Boykott in Dortmund: 96-Fans wollen schweigen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/boykott-in-dortmund-96-fans-wollen-schweigen-id7170783.html
2012-10-07 13:50
1. Bundesliga