Das aktuelle Wetter NRW 4°C
1. Bundesliga

Barca hat Gladbachs Torhüter ter Stegen im Visier

02.03.2012 | 13:25 Uhr
Funktionen

Champions-League-Sieger FC Barcelona hat anscheinend die Fühler nach Torwart Marc-André ter Stegen vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ausgestreckt.

Köln (SID) - Champions-League-Sieger FC Barcelona hat anscheinend die Fühler nach Torwart Marc-André ter Stegen vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ausgestreckt. Das berichten spanische Medien übereinstimmend.

Der 19 Jahre alte U21-Nationalkeeper, der in der laufenden Saison nur 14 Gegentore bekam, könnte zusammen mit Stammtorhüter Víctor Valdés (30) die Zukunft im Tor von Barcelona gestalten. Ter Stegen könnte José Manuel Pinto ersetzen, die Nummer zwei im Tor von "Barca" gehört mit 36 Jahren schon zur älteren Garde der Mannschaft von Trainer Pep Guardiola.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Werder-Jugendkurs zahlt sich aus: Selke als Matchwinner
Fußball
Davie Selke fühlte sich ein wenig an den Triumph bei der U19-Europameisterschaft im Sommer erinnert. Nach dem Schlusspfiff im Weserstadion stürmten...
Die Schlaglichter der Bundesliga-Hinrunde
Fußball
Egal ob Blitztor, Freistoß-Spray oder Dortmund-Krise - die Bundesliga sorgte in der Hinrunde wieder für reichlich Gesprächsstoff. Die Deutsche...
Klopp hofft auf Neustart: "Erbitterter Jäger sein"
Fußball
Jürgen Klopp vergrub nach dem 1:2 (0:1) bei Werder Bremen die Hände tief in den Jackentaschen, sammelte sich kurz und wehrte sich dann vehement gegen...
Klopp: "Wir haben die beschissenste Vorrunde gespielt"
Fußball
Fragen an Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp nach dem 1:2 bei Werder Bremen in der Pressekonferenz.
HSV kleinlaut: Torbilanz "eigentlich eine Katastrophe"
Fußball
In sechs Worten offenbarte Nicolai Müller den gesamten Frust des einst so stolzen Hamburger SV: "Das ist natürlich eigentlich eine Katastrophe."
Fotos und Videos
BVB verliert bei Werder
Bildgalerie
BVB
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
Schalke