Das aktuelle Wetter NRW 11°C
1. Bundesliga

Barca hat Gladbachs Torhüter ter Stegen im Visier

02.03.2012 | 13:25 Uhr

Champions-League-Sieger FC Barcelona hat anscheinend die Fühler nach Torwart Marc-André ter Stegen vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ausgestreckt.

Köln (SID) - Champions-League-Sieger FC Barcelona hat anscheinend die Fühler nach Torwart Marc-André ter Stegen vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ausgestreckt. Das berichten spanische Medien übereinstimmend.

Der 19 Jahre alte U21-Nationalkeeper, der in der laufenden Saison nur 14 Gegentore bekam, könnte zusammen mit Stammtorhüter Víctor Valdés (30) die Zukunft im Tor von Barcelona gestalten. Ter Stegen könnte José Manuel Pinto ersetzen, die Nummer zwei im Tor von "Barca" gehört mit 36 Jahren schon zur älteren Garde der Mannschaft von Trainer Pep Guardiola.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Gladbach träumt vorm Duell mit den Bayern von alten Zeiten
Gipfeltreffen
Borussia Mönchengladbach und der FC Bayern München beherrschten in den 1970ern die Bundesliga. Gemeinsam kamen sie auf acht Deutsche Meisterschaften. Das Spitzenspiel am Sonntag ist der 100. Vergleich der beiden Traditionsvereine. Favre: „Wir müssen keine Angst vor Bayern haben.“
BVB-Meistertrainer Ottmar Hitzfeld glaubt an das Klopp-Team
Hitzfeld
Als Rentner im Unruhe-Zustand hat der Fußball Ottmar Hitzfeld längst nicht losgelassen. Als TV-Experte teilt er sein Wissen mit der Fußballwelt. Der ehemalige Meistertrainer glaubt fest daran, dass für Borussia Dortmund der Erfolg in der Bundesliga zurückkehren wird.
Sakai und Pander fehlen Hannover in Dortmund
Fußball
Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss im Spiel bei Borussia Dortmund am Samstag auf seine etatmäßigen Außenverteidiger verzichten.
Gladbach vor Gipfeltreffen - Favre: Keine Angst haben
Fußball
Die ganze Liga drückt Borussia Mönchengladbach im Gipfeltreffen die Daumen, doch der Respekt vor den "Über-Bayern" ist riesengroß.
Seit 1979 dabei: Schaaf vor 750. Bundesliga-Spiel
Fußball
Alle sprechen von Armin Veh vor diesem Spiel. Der Trainer des VfB Stuttgart tritt am Samstag bei seinem alten Verein Eintracht Frankfurt an, es ist eine "Rückkehr in mein Wohnzimmer", wie er sagt.