Das aktuelle Wetter NRW 19°C
1. Bundesliga

Barca hat Gladbachs Torhüter ter Stegen im Visier

02.03.2012 | 13:25 Uhr

Champions-League-Sieger FC Barcelona hat anscheinend die Fühler nach Torwart Marc-André ter Stegen vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ausgestreckt.

Köln (SID) - Champions-League-Sieger FC Barcelona hat anscheinend die Fühler nach Torwart Marc-André ter Stegen vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ausgestreckt. Das berichten spanische Medien übereinstimmend.

Der 19 Jahre alte U21-Nationalkeeper, der in der laufenden Saison nur 14 Gegentore bekam, könnte zusammen mit Stammtorhüter Víctor Valdés (30) die Zukunft im Tor von Barcelona gestalten. Ter Stegen könnte José Manuel Pinto ersetzen, die Nummer zwei im Tor von "Barca" gehört mit 36 Jahren schon zur älteren Garde der Mannschaft von Trainer Pep Guardiola.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Bellarabi braucht nur 9 Sekunden
Bildgalerie
Rekord-Tor
Schalke verpatzt Auftakt
Bildgalerie
Schalke
Bayern gewinnt Saisonauftakt
Bildgalerie
Bundesliga
Aus dem Ressort
Quintett soll FSV Mainz auf Kurs bringen
Fußball
Am Donnerstag düst Christian Heidel erst einmal in den Kurz-Urlaub. Fünf Tage ausspannen heißt es dann für den Manager des FSV Mainz 05, nachdem er in den vergangenen Tagen einen der größten Umbrüche in der Club-Geschichte vollenden musste.
Gladbach-Coach Favre sieht Probleme bei Borussia
Zwischenbilanz
Borussia Mönchengladbach bleibt auch nach dem fünften Pflichtspiel ungeschlagen, aber Lucien Favre sieht nach dem torlosen Remis in Freiburg auch einige Probleme. "Wir haben noch viel, viel zu tun", mahnt der Fußballlehrer.
Mainz 05 leiht Hofmann und Wollscheid aus
Fußball
Der FSV Mainz 05 hat wie erwartet die Ausleihen von Dortmunds Jonas Hofmann und Leverkusens Philipp Wollscheid perfekt gemacht.
Bayerns Angreifer Green auf Leihbasis zum HSV
Fußball
Fußball-Rekordmeister Bayern München verleiht seinen US-Nationalspieler Julian Green für ein Jahr an den Bundesliga-Konkurrenten Hamburger SV.
Hofmann verlässt BVB - Kagawa erhält die Nummer 7
Hofmann/Kagawa
Kommen und Gehen bei Borussia Dortmund: Einen Tag nach der Verpflichtung von Shinji Kagawa ließ der BVB Mittelfeld-Talent Jonas Hofmann erst einmal für ein Jahr zum FSV Mainz 05 ziehen. Kagawa erhält die durch Hofmanns Abgang freigewordene Rückennummer.