Das aktuelle Wetter NRW 3°C
1. Bundesliga

Allofs bestätigt Wechsel zum VfL Wolfsburg

14.11.2012 | 12:00 Uhr

Der Wechsel von Manager Klaus Allofs zum Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist perfekt. Dies bestätigte der 55-Jährige dem SID am Mittwochmittag.

Wolfsburg (SID) - Der Wechsel von Manager Klaus Allofs zum Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist perfekt. Dies bestätigte der 55-Jährige dem SID am Mittwochmittag. Zu Details wollte sich Allofs noch nicht äußern. Er verwies auf eine Pressekonferenz am frühen Nachmittag in Bremen, an der er und der Werder-Aufsichtsratsvorsitzende Willi Lemke teilnehmen werden.

Nach übereinstimmenden Medienberichten wird der Wechsel unverzüglich vollzogen. Allofs soll einen Vertrag bis 2016 erhalten und Geschäftsführer Sport bei den Niedersachsen werden.

Der Managerposten beim Meister von 2009 war seit der Entlassung von Magath, der als Trainer und Manager in Personalunion gearbeitet hatte, vakant. Die VfL-Klubführung hatte bereits früh nach der Trennung beschlossen, beide Funktionen künftig wieder zu trennen.

Allofs leitete seit 13 Jahren die Geschicke bei Werder. Seine Arbeit wurde dort aber zuletzt auch kritisch betrachtet, da der Klub im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 13,9 Millionen Euro zu verzeichnen hatte.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Gladbach setzt sich mit Mühe in Offenbach durch
Analyse
Kickers Offenbach bleibt die Sensation verwehrt – Gladbach tut das Nötigste, um das DFB-Pokalachtelfinale beim Außenseiter zu überstehen
Gewinnen Sie Karten für Gladbach gegen Hannover
Verlosung
Seien Sie im Borussia-Park dabei und gewinnen Sie mit unserer App "Mit Picke" Tickets für die Partie gegen Hannover 96. Wir wünschen viel Glück.
Schalke-Fans haben ihrem Team das Derby noch nicht verziehen
Fan-Protest
Am Mittwoch hingen erneut Transparente am Schalker Vereinsgelände. Mitarbeiter des Securitydienstes nahmen sie ab und warfen sie in den Müll.
Borussia Mönchengladbach schlägt Offenbach mit 2:0
DFB-Pokal
Die Borussia aus Mönchengladbach bedurfte tatkräftiger Offenbacher Hilfe, um am Bieberer Berg zu bestehen. Der Bundesligist setzte sich mit 2:0 durch.
Schalkes Joel Matip trainiert schon wieder individuell
Training
Schalkes Innenverteidiger ist keine zwei Wochen nach seinem Muskelfaserriss zurück auf dem Platz. Dennis Aogo muss hingegen noch immer pausieren.
Fotos und Videos
7291376
Allofs bestätigt Wechsel zum VfL Wolfsburg
Allofs bestätigt Wechsel zum VfL Wolfsburg
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/allofs-bestaetigt-wechsel-zum-vfl-wolfsburg-id7291376.html
2012-11-14 12:00
1. Bundesliga