Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Bundesliga

3:3 - Fürth kommt in Hoffenheim dreimal zurück

19.10.2012 | 21:10 Uhr
3:3 - Fürth kommt in Hoffenheim dreimal zurück
Hoffenheim will am achten Spieltag der Fußball-Bundesliga Punkte gegen Aufsteiger und Tabellenschlusslicht Greuther Fürth holen. Foto: imago

Sinsheim.  Ein irres Spiel im Kraichgau! 1899 Hoffenheim geht gegen die SpVgg. Greuther Fürth dreimal in Führung - und der tapfere Aufsteiger kommt dreimal zurück. Joker Sobiech trifft für Fürth in der Nachspielzeit.

Es ging auf und ab in Sinsheim zum Auftakt des achten Spieltages. In einen wahnwitzigen Spiel lag die TSG 1899 Hoffenheim durch Treffer von Firminho und Doppeltorschütze Joselu dreimal in Führung, doch Fürth steckte jeden Rückschlag zurück und kam durch Stieber, Prib und Sobiech, der kurz nach seiner Einwechslung in der Nachspielzeit traf, zu einem nicht unverdienten Punktgewinn.

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Hoffenheim - Fürth 3:3

Kommentare
Aus dem Ressort
Werder gelingt Riesenschritt: 3:1 gegen Hoffenheim
Fußball
Werder Bremen hat einen Riesenschritt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga geschafft. Der viel umjubelte 3:1 (1:1)-Heimsieg gegen 1899 Hoffenheim beseitigte die größten Zweifel am Klassenverbleib der Mannschaft von Trainer Robin Dutt.
Kirch empfiehlt sich erneut als zuverlässige BVB-Alternative
Einzelkritik
Erneut eine solide Mannschaftsleistung zeigte der BVB bei seinem 4:2-Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 am 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Aus dem starken Kollektiv ragten Oliver Kirch, Milos Jojic und Marco Reus heraus - Note 2 für das BVB-Trio. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.
Borussia Dortmund mit 4:2-Sieg gegen FSV Mainz
Fußball
Das erste Saisonziel ist vorzeitig erreicht: Borussia Dortmund hat sich zum vierten Mal nacheinander direkt für die Champions League qualifiziert.
Glücklicher FCB-Sieg beim Tabellenletzten Braunschweig
Fußball
Der deutsche Meister Bayern München hat sich mit einem glanzlosen 2:0 (0:0) beim Bundesliga-Letzten Eintracht Braunschweig für das Champions-League-Halbfinale eingeschossen.
Augsburg mit torlosem Remis gegen Hertha - Mainz-Pleite nicht genutzt
Fußball
Der FC Augsburg hat im Kampf um einen Platz in der Europa League eine große Chance verpasst. Vor 30 059 Zuschauern musste sich der Tabellenachte zu Hause gegen Hertha BSC mit einem mageren 0:0 begnügen.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
BVB fertigt Bayern 3:0 ab
Bildgalerie
BVB
Gladbach holt Last-Minute-Punkt
Bildgalerie
Gladbach
Schalke besiegt Frankfurt
Bildgalerie
Schalke
Gladbach jubelt in Nürnberg
Bildgalerie
Gladbach