Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Bundesliga

3:3 - Fürth kommt in Hoffenheim dreimal zurück

19.10.2012 | 21:10 Uhr
3:3 - Fürth kommt in Hoffenheim dreimal zurück
Hoffenheim will am achten Spieltag der Fußball-Bundesliga Punkte gegen Aufsteiger und Tabellenschlusslicht Greuther Fürth holen. Foto: imago

Sinsheim.  Ein irres Spiel im Kraichgau! 1899 Hoffenheim geht gegen die SpVgg. Greuther Fürth dreimal in Führung - und der tapfere Aufsteiger kommt dreimal zurück. Joker Sobiech trifft für Fürth in der Nachspielzeit.

Es ging auf und ab in Sinsheim zum Auftakt des achten Spieltages. In einen wahnwitzigen Spiel lag die TSG 1899 Hoffenheim durch Treffer von Firminho und Doppeltorschütze Joselu dreimal in Führung, doch Fürth steckte jeden Rückschlag zurück und kam durch Stieber, Prib und Sobiech, der kurz nach seiner Einwechslung in der Nachspielzeit traf, zu einem nicht unverdienten Punktgewinn.

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Hoffenheim - Fürth 3:3

Kommentare
Aus dem Ressort
Kaan Ayhan ist Schalkes Mann für alle Positionen
Grassau.
Kaan Ayhan ist die Allzweckwaffe des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Für den DFB wird er aber nicht mehr interessant. Er hat der Türkei die Zusage für eine Länderspiel-Karriere gegeben, obwohl er im Junioren-Bereich für Deutschland gespielt hat.
Trotz Leverkusen-Angebot - Hermann bleibt Schalke treu
Co-Trainer
Schalkes Co-Trainer Peter Hermann hatte im Sommer das Angebot, als Assistent von Roger Schmidt zu Bayer Leverkusen zurückzukehren. Doch Hermann lehnte ab. "Es hätte mir Leid getan, Schalke allein zu lassen“, sagte er im Rahmen des Trainingslagers in Grassau.
Reus nach Einstieg ins Lauftraining zufrieden
Fußball
BVB-Profi Marco Reus hat sich nach seiner mehr als sechswöchigen Verletzungspause zufrieden über den Verlauf seines Comebacks geäußert.
Augsburg siegt beim Testspiel gegen Rennes 2:1
Fußball
Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat sein Testspiel gegen den französischen Erstligisten Stade Rennes FC mit 2:1 (1:1) gewonnen.
Esswein fällt wegen Knieverletzung aus
Fußball
Alexander Esswein wird dem Bundesligisten FC Augsburg voraussichtlich mindestens sechs Wochen fehlen wegen eines unverschobenen Bruchs seiner Kniescheibenspitze. Das teilte der Verein per Twitter mit.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Hitzetest für Gladbach
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach schlägt 1860 im Test
Bildgalerie
Trainingslager