Wolfsburg erstmals mit Kruse 1:1 bei Testkick in Danzig

Wolfsburg (dpa) - Drei Wochen vor dem Supercup gegen Rekordmeister Bayern München hat der vermeintliche erste Bayern-Herausforderer VfL Wolfsburg erwartungsgemäß noch einige Arbeit vor sich.

Erstmals mit Zwölf-Millionen-Euro-Neuzugang Max Kruse, aber noch ohne etliche andere Stars kam der Vizemeister und Pokalsieger am Sonntag in einem Testspiel beim polnischen Erstligisten Lechia Danzig nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Für den VfL traf Aaron Hunt (33. Minute), Mario Maloca glich zehn Minuten vor dem Ende per Kopf aus. Der von Borussia Mönchengladbach gewechselte Nationalstürmer Kruse spielte in der zweiten Hälfte erstmals für den VfL, der am Samstag sein erstes Trainingslager im schweizerischen Bad Ragaz beendet hatte. "Dass die Spieler jetzt nach einer Woche kaputt sind, ist gewollt. Aber trotz der Müdigkeit erwarte ich, dass wir am Sonntag ein gutes Spiel machen und gewinnen", hatte Trainer Dieter Hecking zuvor noch gesagt.

Am Vormittag waren in Wolfsburg Weltmeister André Schürrle, Ricardo Rodriguez und Vieirinha mit einer Laufeinheit ins Training zurückgekehrt. "Das erste Halbjahr war nicht so überragend von mir, jetzt gilt es, richtig fit zu werden. Das hatte mir gefehlt", sagte Schürrle, der im Januar für 32 Millionen Euro vom FC Chelsea gekommen war und die Erwartungen bislang noch nicht erfüllen konnte.

Am Montag werden Kevin De Bruyne und Ivan Perisic zurückerwartet. Möglichst bald soll sich dann entscheiden, ob der umworbene De Bruyne wie angestrebt seinen noch bis 2019 laufenden Vertrag vorzeitig verlängert. Dies dürfte mit einer satten Gehaltsaufstockung, aber auch mit einer künftigen Ausstiegsklausel einhergehen. Hartnäckig halten sich Gerüchte, De Bruyne könnte den VfL auch noch in diesem Sommer verlassen. Ebenso gebetsmühlenartig dementiert VfL-Manager Klaus Allofs indes derlei Gerüchte. Am Mittwoch soll der im Juni am Knie operierte Luiz Gustavo wieder einsteigen und am kommenden Samstag die U21-Nationalspieler Maximilian Arnold und Robin Knoche.