Wechsel von Abraham zu Eintracht Frankfurt perfekt

Der Wechsel von Abwehrspieler David Abraham von 1899 Hoffenheim zu Eintracht Frankfurt ist perfekt. Wie die Hessen mitteilten, unterschrieb der 28-Jährige einen Vertrag über drei Jahre.

Frankfurt/Main.. Der Argentinier hat in der vergangenen Saison 14 Spiele für den Fußball-Bundesligisten aus dem Kraichgau bestritten. Wegen Verletzungen war er mehrfach ausgefallen, zeitweise konnte er sich auch gegen interne Konkurrenz nicht durchsetzen.

Abrahams Vertrag bei der TSG lief noch bis zum 30. Juni 2016. Er war im Januar 2013 vom FC Getafe nach Hoffenheim gewechselt. Die Ablöse für ihn dürfte nun bei etwa zwei Million Euro liegen. Abraham war 2005 - zusammen mit Lionel Messi - U20-Weltmeister.