Stuttgart: Hoogland und Molinaro verletzt

Bundesligist VfB Stuttgart wird wohl länger ohne Neuzugang Tim Hoogland auskommen müssen. Der Abwehrspieler erlitt gegen Fortuna Düsseldorf (0:0) einen Bänderiss im Sprunggelenk.

Stuttgart (SID) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart wird wohl länger ohne Neuzugang Tim Hoogland auskommen müssen. Der Abwehrspieler erlitt im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf (0:0) einen Bänderiss im Sprunggelenk. "Er war brutal geknickt", sagte VfB-Trainer Bruno Labbadia über den von Schalke 04 ausgeliehenen Hoogland.

Ebenfalls auszufallen droht Cristian Molinaro. Der Italiener verletzte sich gegen Düsseldorf an der Schulter. Der Verdacht auf Schultereckgelenkssprengung konnte am Samstagabend noch nicht bestätigt werden.