Schweinsteiger lässt Zukunft beim FC Bayern offen

Bastian Schweinsteiger hat über seine Zukunft beim FC Bayern München noch nicht entschieden. "Ich habe mit Karl-Heinz Rummenigge vereinbart, dass wir uns im Sommer zusammensetzen", sagte der Kapitän der Nationalmannschaft nach dem Länderspiel gegen die USA (1:2) im ARD-Interview.

Köln.. Wann das Gespräch mit dem Vorstandschef der Bayern stattfinden soll, sagte Schweinsteiger nicht. "Noch ist ja Frühsommer."

Damit hielt sich der 30-Jährige auch die Option für einen Abschied vom deutschen Rekordmeister offen. Schweinsteiger hat bei den Bayern noch einen Vertrag bis zum Sommer 2016. Angeblich sollen Clubs in England Interesse an der Verpflichtung des Weltmeisters haben.