Schalke startet am Mittwoch mit Leistungsdiagnostik

In zwei Etappen starten die Fußballprofis von Schalke 04 in die Vorbereitung auf die neue Bundesligasaison. Der Mittwoch wird im Zeichen medizinischer Tests stehen.

Gelsenkirchen.. Am Donnerstag bittet der neue Chefcoach André Breitenreiter seine Spieler zur ersten öffentlichen Übungseinheit auf den Trainingsplatz. "Ich freue mich darauf, diese Stimmung kennenzulernen, denn die Nähe zu den Fans wird uns wichtig sein", erklärte Breitenreiter.

Breitenreiter muss aktuell auf zwölf Spieler verzichten: Kapitän Benedikt Höwedes weilt nach seiner Verletzung ebenso noch in der Reha wie Verteidiger Atsuto Uchida, der an der Sehne operierte Torhüter Fabian Giefer und Nachwuchsstürmer Felix Platte.

Jefferson Farfan (Copa América), Klaas-Jan Huntelaar, Sead Kolasinac, Matjia Nastasic, Max Meyer und Neuzugang Johannes Geis von Mainz 05 haben verlängerten Urlaub. Auf dem Weg zur U19-EM in Griechenland sind Leroy Sané und Thilo Kehrer.

Der vom bulgarischen Club Ludogorets Razgrad verpflichtete Brasilianer Junior Caicara wird pünktlich zum Start in Gelsenkirchen erwartet. Am Sonntag nehmen die Schalker dann ihr zentrales Trainingslager in Velden (Österreich) auf. Diese Maßnahme endet am 15. Juli.