Schalke: Huntelaar fällt mit Knieverletzung aus

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat den 2:1-Derbysieg gegen Meister Borussia Dortmund teuer erkauft. Torjäger Klaas-Jan Huntelaar erlitt einen Innenbandteilriss im linken Knie.

Gelsenkirchen (SID) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat den 2:1-Derbysieg gegen Meister Borussia Dortmund teuer erkauft. Torjäger Klaas-Jan Huntelaar erlitt einen Innenbandteilriss im linken Knie und wird den Königsblauen mehrere Wochen fehlen. Das ergab eine Kernspin-Untersuchung am Samstag. Huntelaar, der das 2:0 erzielte (35.), zog sich die Verletzung bei einem Zusammenstoß mit Torhüter Timo Hildebrand zu und musste in der 54. Minute ausgewechselt werden.