Okoyino da Mbabi lässt Zukunft offen

Fußball-Nationalspielerin Celia Okoyino da Mbabi lässt ihre sportliche Zukunft ab der nächsten Saison noch offen: "Zu diesem Zeitpunkt bin ich noch in keine Richtung gegangen."

Vale do Lobo (SID) - Fußball-Nationalspielerin Celia Okoyino da Mbabi lässt ihre sportliche Zukunft ab der nächsten Saison noch offen. "Zu diesem Zeitpunkt bin ich noch in keine Richtung gegangen, dass ich sage: Ich verlasse meinen Verein oder ich verlasse die Bundesliga", sagte die Torjägerin vom SC Bad Neuenahr am Rande des Algarve-Cups dem Sport-Informations-Dienst (SID). Der Vertrag der 24-Jährigen läuft im Sommer aus.

Die Entscheidung über einen Verbleib oder einen Wechsel müsse in den nächsten Wochen und Monaten reifen, sagte Okoyino da Mbabi. Die 73-malige Nationalspielerin (35 Tore) war vor der laufenden Bundesliga-Saison vom 1. FFC Frankfurt umworben worden, hatte sich aber entschlossen, ihren Vertrag in Bad Neuenahr zu erfüllen.