HSV bangt um van der Vaart und Badelj

Der Hamburger SV bangt um den Einsatz seiner Mittelfeldspieler Rafael van der Vaart und Milan Badelj. Beide kehrten mit Blessuren von den Länderspielen zurück.

Hamburg (SID) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV bangt um den Einsatz seiner Mittelfeldspieler Rafael van der Vaart und Milan Badelj. Beide kehrten mit Blessuren von den Länderspielen zurück und konnten am Mittwoch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Van der Vaart, der beim 4:1-Sieg der niederländischen Auswahl gegen Rumänien per Elfmeter erfolgreich gewesen war, plagt sich mit Adduktoren-Problemen. Badelj bekam im Spiel seines kroatischen Teams gegen Wales (2:0) einen Schlag aufs Sprunggelenk.

"Ich hoffe, dass wir sie bis zum Spiel gegen Stuttgart fit bekommen", sagte HSV-Trainer Thorsten Fink.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE