Hertha gewinnt Test gegen Siebtligisten mit 7:2

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sein erstes Saison-Vorbereitungsspiel als Gast des Berliner Landesligisten 1. FC Lübars mit 7:2 (2:2) gewonnen.

Berlin.. Die Tore für die Herthaner erzielten Jens Hegeler (29./42.), Sebastian Langkamp (48.), Nils Blumberg (68.), Maximilian Mittelstädt (73., 82.) und Kapitän Fabian Lustenberger (84.), der bereits ins Training eingestiegen ist, obwohl ihm als Nationalspieler noch eine Woche Urlaub zusteht.

Die Mannschaft von Trainer Pal Dardai tat sich gegen den siebtklassigen Gegner in der ersten Spielhälfte schwer. Gleich zwei Mal lag der Bundesligist in Rückstand, zur Pause lautete der Spielstand nur 2:2. "Die erste Halbzeit war nicht gut, die zweite schon besser", sagte Dardai. "Doch das ist nur die Vorbereitung, wichtig ist das erste Pflichtspiel im August im DFB-Pokal bei Arminia Bielefeld."

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE