Heckings Karriere als Trainer startete in Verl

Als Dieter Hecking drei Jahre alt war, zog seine Familie aus Castrop-Rauxel nach Soest und wurde dort heimisch. Mittlerweile lebt der 50-Jährige mit seiner Familie in Bad Nenndorf.

2000 startete er seine Trainerkarriere beim SC Verl und landete nach Stationen in Lübeck, Aachen, Hannover und Nürnberg 2013 in Wolfsburg.