Hannover 96 vor Einigung über Erdinc-Wechsel

Hannover (dpa) - Fußball-Bundesligist Hannover 96 steht kurz vor der Verpflichtung von Angreifer Mevlüt Erdinc. Der türkische Nationalspieler soll vom französischen Erstligisten AS Saint Etienne kommen.

"Was die Einigung angeht, sind wir auf einem guten Weg. Es entwickelt sich alles positiv", berichtete 96-Clubchef Martin Kind der Deutschen Presse-Agentur nach "zähen" Verhandlungen.

Im Gespräch ist eine Ablösesumme in Höhe von gut drei Millionen Euro für den 28-Jährigen. Erdinc wäre der sechste Zugang der Niedersachsen in diesem Sommer. Eigentlich sollten die Planungen damit abgeschlossen sein. Kind hatte aber Montag noch einmal eine Kaderanalyse angekündigt: "Wir wollen und werden uns noch einmal zusammen setzen und noch einmal alles durchgehen. Ich bin da gesprächs- und ergebnisoffen".