Hannover 96 startet mit drei Neuen in die Vorbereitung

Mit ausgiebigen Dehn- und Ballübungen ist Hannover 96 in die neue Fußball-Saison gestartet. Trainer Michael Frontzeck begrüßte beim Anschwitzen 22 Spieler, darunter die drei Zugänge Charlison Benschop, Oliver Sorg und Philipp Tschauner.

Hannover.. Rund 200 Fans beobachteten den Trainingsauftakt des Bundesligaclubs auf der Mehrkampfanlage neben dem Stadion. Der obligatorische Laktattest zur Überprüfung der Fitness ist für Freitag vorgesehen.

Frontzeck, der nach der erfolgreich beendeten Mission Klassenverbleib einen Zweijahresvertrag bei Hannover 96 erhalten hatte, musste zum Auftakt auf mehrere Top-Spieler verzichten. Nationaltorwart Ron-Robert Zieler, Leon Bittencourt (U 21-EM), der Chilene Miiko Albarnoz (Copa Amerika) und die Japaner Hiroki Sakai und Hiroshi Kioytake steigen erst später in die Saison-Vorbereitung ein.

Außerdem will der Club noch mindestens drei Spieler verpflichten. Nach dem Verkauf von Joselu wird ein neuer Mittelstürmer sowie zwei Spieler für die Außenbahnen gesucht.