Geldstrafe für Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt

Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 muss wegen unsportlichen Verhaltens seiner Fans in fünf Fällen eine Geldstrafe in Höhe von 10 000 Euro zahlen.

Frankfurt/Main.. Dieses Urteil fällte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes am 17. Juni. Die Südhessen wurden damit für Vorfälle in den Partien beim 1. FC Kaiserslautern, gegen 1860 München, den FSV Frankfurt, 1. FC Heidenheim und im Saisonfinale gegen den FC St. Pauli bestraft. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt.