Fürth holt Hefele aus Unterhaching

Bundesliga-Neuling SpVgg Greuther Fürth hat mit Innenverteidiger Michael Hefele vom Drittligisten SpVgg Unterhaching ein weiteres Talent unter Vertrag genommen.

Fürth (SID) - Bundesliga-Neuling SpVgg Greuther Fürth hat ein weiteres Talent unter Vertrag genommen. Die Franken haben Innenverteidiger Michael Hefele vom Drittligisten SpVgg Unterhaching verpflichtet. Der 21-Jährige erhält einen Ein-Jahres-Vertrag mit Option. "Michael ist ein ehrgeiziger, robuster Innenverteidiger mit Perspektiven. Wir werden ihn behutsam an die Bundesliga heranführen", sagte Fürths Präsident Helmut Hack.

Hefele ist beim dreimaligen deutschen Meister nach Lasse Sobiech (Borussia Dortmund), Torhüter Wolfgang Hesl (Dynamo Dresden) und Thanos Petsos (Bayer Leverkusen) der vierte echte Neuzugang. Außerdem kamen die Nachwuchsspieler Thomas Pledl (1860 München U19) und Ilir Azemi (Greuther Fürth II).