FC Ingolstadt bindet "Führungsspieler" Roger bis 2017

Der FC Ingolstadt kann nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga auch weiterhin auf Leistungsträger Roger bauen. Der 29 Jahre alte Brasilianer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag bei den Oberbayern um zwei Jahre bis 2017, wie der Verein mitteilte.

Ingolstadt.. Trainer Ralph Hasenhüttl freute sich über den Abschluss mit dem "absoluten Führungsspieler", der in der abgelaufenen Saison im Mittelfeld der Schanzer eine Stütze war. Roger war vor drei Jahren von Energie Cottbus zum FC Ingolstadt gewechselt. Er absolvierte seitdem 92 Spiele für den Meister der abgelaufenen Zweitliga-Spielzeit.

"Es ist ein tolles Zeichen, dass er sich trotz anderer Angebote für den FC Ingolstadt entschieden hat", erklärte Hasenhüttl in einer FCI-Mitteilung. Für sein Team sei Roger "ein immens wichtiger Bestandteil", hob der Trainer hervor.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE