Freiwasserschwimmer Meißner Meister über fünf Kilometer

 Freiwasserschwimmer Sören Meißner ist neuer deutscher Meister über fünf Kilometer. Der Würzburger setzte sich bei den Titelkämpfen im Bodensee bei Lindau in 55:19,41 Minuten im Fotofinish vor Rob Muffels (55:19,44) durch.

Lindau.. Der Magdeburger Muffels empfahl sich damit für einen Start bei der WM in vier Wochen in Kasan. Meißner trat auf dieser Strecke die Nachfolge des im Frühjahr zurück getretenen Rekordweltmeisters Thomas Lurz an, der zuvor dreimal nacheinander gesiegt hatte.

Meißner und Muffels blieben auch unter der vom Deutschen Schwimm-Verband geforderten Richtzeit für die Weltmeisterschaften in Kasan (24. Juli bis 9. August) von 56:00,0 Minuten.

"Die Bedingungen waren heute in Ordnung", sagte Muffels bei fast schon idealen Wassertemperaturen von 21 Grad Celsius. Allerdings hatten die Teilnehmer wie schon die Frauen am Samstag mit einigen Wellen und Wind zu kämpfen. "Es war aber lange nicht so stark wie bei den Frauen", sagte der Sieger. Für Meißner kommt ein Start in Kasan im Freiwasser "nicht in Frage". Er konzentriert sich auf die Beckenwettbewerbe.